D-Link führt Professional Services für den Fachhandel ein

Strategie

Der Hersteller hat mit dem umfangreichen Ausbau seiner technischen Post Sales Services für Partner der beiden Fachhandelsprogramme Partner+ Solutions Provider und Partner+ Reseller begonnen.

So können zertifizierte Partner künftig beispielsweise kostenlos an so genannten Hands-On Workshops teilnehmen, in denen D-Link-Experten komplexe Netzwerk­szenarien erläutern. Für alle Fachhändler offeriert der Netzwerk­spezialist erstmals Professional Services; zertifizierte Partner profitieren hierbei zudem von verbesserten Einkaufskonditionen. Mit dem erweiterten Serviceportfolio knüpft D-Link an bisherige Maßnahmen zum Ausbau des B2B-Geschäftes an und intensiviert die Betreuung des Fachhandels. Die erweiterten bzw. neuen Serviceleistungen können je nach Bedarf kombiniert und separat geordert werden. Sie stehen ab April zur Verfügung und sind direkt über D-Link zu beziehen.

»Die Serviceanforderungen im B2B-Umfeld enden nicht mit dem getätigten Kauf – ganz im Gegenteil: Gerade im hoch sensiblen Post Sales Support ist die intensive Betreuung der Kunden ein entscheidender Aspekt«, erläutert Mike Lange, Director Customer Service, Business Development & Product Marketing bei D-Link. »Nur zufriedene Kunden nutzen Produkte oder Dienstleistungen über eine lange Zeit. Dabei ist die Bindungsbereitschaft im Business-Umfeld prinzipiell größer als bei Endkunden, muss aber konsequent gepflegt werden. D-Link ist hier ein verlässlicher Fachhandelspartner, der umfassende Serviceleistungen bietet. Somit erhöhen wir die Zufriedenheit unserer Kunden und bieten dem Fachhandel darüber hinaus zusätzliche Ansätze, sich über umfangreiche Serviceleistungen vom Mitbewerb zu differenzieren. Auf diese Weise stärken wir den Aufbau sowie den Erhalt langfristiger und stabiler Kundenbeziehungen.«

Lesen Sie auch :