Sysob bietet Procera Firewalls an

News

Der Value-Added-Distributor verstärkt sein Portfolio im Netzwerkbereich um die Application-Firewalls von Procera.

Sysob hat sein Portfolio um die Application-Firewall-Produkte von Procera erweitert und bedient im Zuge des ausgebauten Marketing-, Vertriebs- und Support-Abkommens die DACH-Region mit dessen neuen Produkten. Die Kernlösung Procera PacketLogic befindet sich laut Sysob bereits weltweit bei Breitband-Service-Anbietern, Industrie, Mittelstand und Universitäten im Einsatz.

Sysob-Geschäftsführer Thomas Hrubyder begründet die Erweiterung des Portfolios: „Procera hat derzeit die genaueste und schnellste verfügbare Applikationsidentifikation am Markt: Vom Entry-Level PL5600 über PL7600 und PL7620 bis zur High-End-Lösung PL10000 mit bis zu 80 GBit/s Durchsatz.“ Ergänzt wird die Produktreihe durch den PL1200 Statistic Server, welcher die Daten für weitere Analysen zusammenfasst, die über die normale Prüfung hinausgehen. Diese voll integrierte Lösung ermöglicht so laut Anbieter “Network Traffic Intelligence” und beugt unliebsamen Überraschungen vor.

Kampfansage an den privaten Bürosurfer

Zum Produkt selbst: Nicht selten werde in Unternehmen unerlaubt mit privaten Anwendungen Bandbreite missbraucht bzw. das Netzwerk widerrechtlich verwendet, sagt Procera. Damit wichtige Applikationen effizient arbeiten können, müsse diesen Handlungen jedoch ein Riegel vorgeschoben werden. Mit der Appliance PacketLogic des Herstellers seien Unternehmen in der Lage, den WAN-Netzwerkverkehr intelligent zu regeln und ihn durch Filterung, Überwachung, Analyse, benutzerindividuelle Priorisierung und Optimierung so zu lenken, dass die vorhandenen Kapazitäten weitaus besser genutzt werden könnten.

Hierzu bildet die Weiterentwicklung von DPI, das so genannte “deep flow inspection” (DFI), den Schlüssel. DFI ermöglicht eine Analyse des Datenflusses in Echtzeit. Daraus ergibt sich größtmögliche Genauigkeit und akkurate Kontrolle von Services wie z.B. Video und Voice. Die PacketLogic Appliances sind in skalierbaren und flexiblen Ausführungen erhältlich.