Archiv

Erweitertes Channel-Programm für Symantec Hosted Services

Symantec hat eine Erweiterung seines globalen Symantec Hosted Services-Partnerprogramms vorgestellt. Die neue Struktur ermöglicht es den weltweit mehr als 4.000 Channel-Partnern, ihr Portfolio nicht zuletzt  in Richtung SaaS zu erweitern und neue Einnahmequellen zu erschließen.

Symantec verschenkt gebündeltes Backup-Wissen

Symantec geht wieder auf Tournee, diesmal mit Neuheiten aus dem Storagebereich. Ende Januar kommt ein neues Backup-Programm auf den Markt. Die Speichersoftware wurde technisch erweitert und verbessert sowie um profitable Vertriebsmöglichkeiten auf Basis von Agenten und Optionen ergänzt.

Symantec verstärkt Großkundenbetreuung

Dietmar Hörmannseder (41) unterstützt als Großkundenbetreuer das Team von Symantec Österreich. In seiner Funktion zeichnet er für den Bereich Banken und Versicherungen verantwortlich.

iPhone zu gewinnen bei api

Die api Computerhandels GmbH und Symantec belohnen die Treue ihrer Kunden mit einem schicken iPhone in trendigem Schwarz. Die drei Fachhändler, die im Aktionszeitraum die höchste Stückzahl an Norton Produkten von Symantec erzielen, werden die glücklichen neuen Besitzer eines der begehrten iPhones.

Symantec setzt auf neue digitale Türsteher

Ein »revolutionärer« Ansatz von Norton Internet Security 2010 und Norton AntiVirus 2010 soll mit einer neuen Methodik noch effekitver vor den immer massiver werdenden Gefahren des Internets schützen.

Symantec nimmt kleine Unternehmen ins Visier

Mit einem neuen zentralen Team in der Region EMEA will das Softwareunternehmen sein Engagement im Bereich Small Business verstärken. Die Teamleitung übernimmt Saskia Dierks, die ab sofort die Position des Director Sales Operations und Small Business für Zentraleuropa innehat.

SOS Software Service beschenkt Neukunden

Ab sofort erhalten Händler, die sich bei dem Software-Distributor registrieren, eine gratis NFR Version der Backup Exec System Recovery 8.5 Server Edition im Wert von 841 Euro.

Kleine Unternehmen in großer Gefahr: Lücken bei der IT-Sicherheit

Eine europaweite Studie des Sicherheits-Software-Spezialisten Symantec zeigt, dass kleinere Unternehmen noch viel tun können, um ihre IT-Sicherheit zu verbessern. Das gilt auch für Firmen in Deutschland. Anlass genug haben sie: 19 Prozent der befragten deutschen Kleinunternehmen wurden eigenen Angaben zufolge im letzten Jahr Opfer eines Angriffs oder eines Systemausfalls.