Fujitsu vertreibt jetzt auch Mainboards über Api

Produkte
Fujitsu-Mainbords (Bild: Fujitsu)

Der Hersteller erweitert seine Partnerschaft mit dem Distributor. Neu im Api-Portfolio sind nun auch die Stadard-und Industrie-Mainboards von Fujitsu.

Fujitsu erweitert seine Partnerschaft mit dem Distributor Api, teilt der Herstelller mit. Nach Servern, Notebooks, Thin Clients, Monitoren, Desktop- und Storage-Lösungen und Zubehör vertreibt der Grossist nun auch die Industrie-Mainboards.

Peter Hoser (Bild: Fujitsu)
Peter Hoser, bei Fujitsu für den Mainboard-Vertrieb zuständig, hat Api als weiteren Vertrieb für die Komponenten beauftragt (Bild: Fujitsu)

Der neue Deal der langjährigen Partner hat damit offenbar die Digitalisierung der Industrie im Auge, die sich durch immer mehr Nachfragen aus dem Channel verdeutlicht. Die Mainboards würden sich schnell und einfach in verschiedene Systeme wie beispielsweise Homeserver, Desktop- aber auch Gaming PCs einbauen lassen, teilte Fujitsu mit – und natürlich auch in Industriemaschinen.

„Seit über 30 Jahren entwickelt und produziert Fujitsu am Standort Augsburg Mainboards ‘Made in Germany’ – nicht nur für eigene Systeme, sondern auch erfolgreich für externe Kunden aus den Bereichen Industrie und IT“, vermaktet der Hersteller seine Boards. Das Portfolio reich von Standard Desktop- sowie Workstation- bis hin zu Industrie-Mainboards.

Man habe im Jahr 2015 über 2,5 Millionen Mainboards produziert. Peter Hoser, Director Sales Mainboards bei Fujitsu: „Die Fujitsu Industrie-Mainboards werden sehr über spezielle Distributoren an industrielle und semi-industrielle Kunden vertrieben, während Standard Desktop-Mainboards primär direkt an lokal etablierte PC-Hersteller verkauft wurden. Um diese Produkte nun auch gezielt einer breiten Masse an Channel-Kunden zur Verfügung zu stellen, waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Partner für den Vertrieb unserer Standard Desktop Mainboards. api ist seit vielen Jahren ein kompetenter Distributor für Fujitsu Systeme und hat Zugriff auf ein tiefes Channel-Netzwerk.“

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen