PFU startet “Imaging Channel Program”

Produkte

Ein neues Partnerprogram der Fujitsu-Tochter soll Händlern helfen, neue Marktpotentiale zu nutzen.

Fujitsu-Tochter PFU hat ein neues Partnerprogramm ins Leben gerufen. Dieses stellt Resellern Informationen, Fachwissen und Incentive-Aktionen zur Verfügung und soll ihnen damit im Scanner-Markt zu mehr Erfolg verhelfen. Das “Imaging Channel Program” gibt Resellern und Systemhäusern Zugang zu Weiterbildungs- und Zertifizierungsprogrammen.

PFU-Logo

Neben dem Fachwissen zu den Fujitsu-Dokumentenscannern veröffentlicht der Anbieter hier auch Material über Markttrends wie Collaboration, Dokumentenmanagement, Mobilität und Cloud-Lösungen.

Reseller können durch die Teilnahme am erneuerten Prämiensystem “Imaging Rewards” Bonuspunkte sammeln. Partner verdienen Punkte auf verschiedene Weise: durch den Verkauf von Fujitsu-Scannern oder Services, durch Zertifizierungen, die Teilnahme an Veranstaltungen und Verkaufsaktionen und indem sie ihre Kollegen und Partner für das Programm werben. “Imaging Rewards” ist offen für neue und bestehende Partner, der Zugriff erfolgt über: https://www.imaging-channel-program.com/de/.

Imaging-Zertifizierungen (Bild: PFU)

Das “Imaging Channel Program” stellt Vertriebs- und Marketingunterstützung inklusive Zugang zu Sonderaktionen und den Kontaktdaten potenzieller Interessenten bereit. Außerdem sind hier spezielle Fujitsu-Händlerlogos, Anwenderberichte, Co-Marketing-Vereinbarungen und Werbekostenzuschüsse erhältlich.

Damit Mitglieder des Fujitsu Imaging Channel Program schnellen Zugriff auf PFU-Produkte und -Preise haben, stellt PFU eine „Imaging Channel Essentials App“ zur Verfügung. Deren Nutzer erhalten auch die neuesten Infos über Imaging Rewards, einschließlich Punktestand, Einzelheiten zu Rewards und Bonus Point Aufwertungen. Neue Mitglieder können sich über die App beim Fujitsu Imaging Channel Program anmelden

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen