Netzwerk-Anbieter Lancom geht auf Roadshow

News
Lancom-Update (Bild: Lancom)

Die Temine des Herstellers für seine Reseller in Deutschland und Österreich drehen sich um All-IP-Migration, 802.11ac-WLAN, Switch-Portfolio und Cloud-basiertes Netzwerkmanagement.

Ab dem 13. September geht Lancom Systems wieder auf Tour. Die Roadshow für Fachhändler, Systemhausspezialisten und interessierte Anwender bewegt sich durch zwölf Städte und soll den dortigen Partnern eine aktuelle Produktübersicht in den Bereichen VPN-Standortvernetzung, Switching und WLAN zeigen sowie Gelegenheit zum persönlichen Netzwerken ermöglichen.

Lancom-Logo

Themen des “Lancom-Update 2016” sind zudem Lösungen zur All-IP-Migration und VoIP (mit QoS) sowie das Betriebssystem LCOS und mehr Details zur Netzwerk-Management-Cloud des Unternehmens.

Von jeweils 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr macht das Lancom-Team an folgenden Orten Halt:

  • 13.09.2016 Hamburg
  • 14.09.2016 Dortmund/Kamen
  • 15.09.2016 Köln
  • 27.09.2016 München
  • 28.09.2016 Nürnberg / Fürth
  • 29.09.2016 Frankfurt am Main
  • 13.10.2016 Salzburg
  • 26.10.2016 Stuttgart / Sindelfingen
  • 27.10.2016 Kaiserslautern
  • 08.11.2016 Leipzig / Schkeuditz
  • 09.11.2016 Berlin
  • 10.11.2016 Hannover

Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen