Axis übernimmt Marketing und Vertrieb für Canons Netzwerk-Video-Produktportfolio

NewsProdukte
RayMauritsson, CEO Axis Communications (Bild: Axis Communications)

In Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) sowie in Nordamerika wird Axis die Verantwortung im Marketing und im Vertrieb für das gesamte Netzwerk-Video-Produktportfolio von Canon übernehmen.

Axis Communications und Canon Inc. ändern weltweit die Zuständigkeit für die Vertriebs- und Marketingaktivitäten in den größten regionalen Märkten. In der EMEA-Region und in Nordamerika wird Axis die Verantwortung im Marketing und im Vertrieb für das gesamte Netzwerk-Video-Produktportfolio von Canon übernehmen. In Europa gilt dies bereits seit 1. September 2016, in Nordamerika ab dem 1. Oktober.

Axis-Logo

„Der Markt für die Netzwerk-Videoüberwachung hat weiterhin großes Potenzial. Als führendes Unternehmen in der Branche ist Axis in einer ausgezeichneten Position, die Vertriebsaktivitäten der Netzwerk-Videoprodukte von Canon in unser breites Produkt- und Lösungsportfolio in der EMEA-Region und in Nordamerika einzugliedern“, erklärt Ray Mauritsson, President und CEO von Axis Communications.

Axis, seit 2015 Teil der Canon Gruppe, ist im Netzwerkvideomarkt bereits fest etabliert und^gehört zu den Pionieren bei IP-Kameras. Auch Mutterkonzern Canon bietet derartige Lösungen – im Sinne des Synergie-Effekts haben Käufer und Erworbener mittlerweile die bestpassende germeinsame Struktur in Vertrieb und Marketing gefunden.
 
Nur im japanischen Markt wird das Canon Netzwerk-Videoproduktportfolio weiterhin von Canon (Canon Marketing Japan) verkauft. Allerdings ist hier der umgekehrte Weg der europäisch-amerikanischen Lösung geplant: In Asien übernimmt die dort etablierte Canon den Vertrieb der Axis-Produkte.

Im Bereich Service und Support wollen sich beide Partner ergänzen. Axis als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video soll seine Expertise nun auch den bisherigen Canon-Kunden zukommen lassen.

In Deutschland werden die Axis-Produkte über die Distributoren Allnet GmbH, Anixter GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH und in Österreich über Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH und Videor E.Hartig GmbH vertrieben. In der Schweiz sind sie erhältlich über Alltron AG, Anixter Switzerland, Ingram Micro GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, und Videor E.Hartig GmbH.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen