InLoox jetzt im Vertrieb von SOS Software

Produkte
Dr. Andreas Timmel, inloox (Bild: InLoox GmbH)

Der europaweit agierende Software-Distributor SOS Software vertreibt ab sofort die Projektmanagement-Produkte des Münchener Softwareherstellers InLoox.

SOS nimmt die InLoox-Produkte in sein Portfolio auf. Die Lösung zum Managen von Projekten ist einzeln, als Outlook-Add-in oder als Cloud-Lösung erhältlich.

Marc Gglöning, SOS GmbH (Bild: SOS Software Service GmbH)
Marc Glöning von der SOS Software Service GmbH möchte die Projektmanagementlösung InLoox als Eintrittskarte in vertikale Märkte nutzen (Bild: SOS Software Service GmbH).

Die Partnerschaft zum Vertrieb der InLoox-Anwendungen soll unter anderem dazu dienen, neue Zielgruppen unter den gewerblichen Kunden der SOS Software GmbH in Deutschland, Österreich und der Schweiz anzusprechen – die Software ist also gleichzeitig der Türöffner für den Distributor, um andere Lösungen an weitere Kundengruppen – gemeinsam mit Partnern – loszuschlagen. InLoox ist bereits aktiv im Projektgeschäft für die vertikalen Märkte, die SOS noch fehlen.

Der Augsburger Vertrieb übernimmt neben der Verteilung an den Handel auch den After-Sales-Service.

„Die SOS Software Service GmbH ist für uns der ideale Distributionspartner für die weitere strategische Ausrichtung in der DACH-Region. Die am Markt einzigartige Outlook-Integration von InLoox stellt eine optimale Produktergänzung zum Microsoft Produktportfolio dar, wodurch Fachhändler Synergieeffekte nutzen und an Ihre Kunden vermitteln können“, fasst Dr. Andreas Tremel, Geschäftsführer und Mitbegründer der InLoox GmbH, zusammen. Marc Gloning, Geschäftsführer der SOS Software Service GmbH, wollte genau diesen Synergieeffekt haben.

Die InLoox-Produkte InLoox PM für Outlook, InLoox PM Web App und die SaaS-Lösungen InLoox now! für Outlook und InLoox now! Web App, sowie die neu entwickelte InLoox now! Tasks App werden nun über die SOS Software Service GmbH distribuiert und stehen auch in deren Online-Shop zur Verfügung.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen