Extreme Networks erweitert Partnerprogramm

News

Das Extreme Networks Partnerprogramm (EPN) bietet erweiterte Leistungsprämien.

Im Extreme Partner Network (EPN)-Programm gibt es neue Boni für neue Lösungsverkäufe und Neukundenakquise. die Qualifizierung für das neue  Wireless-LAN-Spezialisierungsprogramm bringt zusätzliche Rabatte ein  – in Ergänzung zum Deal-Registrierungsprogramm und entsprechenden Trainings. Das aktualisierte Programm soll durch den Verkauf von Lösungen das Wachstum der Partner steigern.

Dazu Bob Gault, Executive Vice President of Worldwide Sales, Services and Channels bei Extreme Networks: “Ich freue mich sehr, die nächste Entwicklungsstufe des Extreme Partner Netzwerks vorzustellen, bei der sich alles darum dreht, das Wachstum durch den Verkauf von Softwarelösungen voranzutreiben sowie das gesamte weltweite Partnernetzwerk auszubauen. Unsere Partner haben einen wesentlichen Anteil an unserer Marktstellung, und ihr Engagement ist ein Beweis für den Erfolg unserer Markteinführungsstrategie und unserer Führungsrolle bei mittelständischen Unternehmen. Mit der Einführung des neuen Wireless-LAN-Spezialisierungsprogramms im März diesen Jahres, das spezielle Fähigkeiten und Erfahrungen der Partner honoriert, ist das EPN ein weiterer Beweis für den Ausbau unseres Engagements, den Erfolg unserer Partner zu belohnen und Anreize zu schaffen. Diese neuen Programme werden sich auch zukünftig als eine gute Investition erweisen.”  

Michael Grimm, Managing Director der DANES Datennetzwerktechnik GmbH, einem Netzwerkpartner von Extreme Networks, bestätigt: „Extreme hat uns immer dabei unterstützt und uns belohnt, wenn es darum geht, unsere Kunden mit den neuesten kabellosen und netzwerkbasierten Lösungen auszustatten, die den Bedürfnissen der heutigen High-Density-Umgebungen gerecht werden. Angesichts des explosiven Wachstums im Bereich BYOD und der Erwartungshaltung, überall und jederzeit online zu sein, ist dies enorm wichtig für uns und unser Geschäft geworden.”