Ectacom vertreibt nun auch Zugriffsrechtelösung 8Man

NewsProdukte
8man-logo-neu (Logo: Ectacom)

Hersteller Protected Networks fügt den Security-VAD zu seinem Vertriebsnezwerk hinzu.

Die Access-Rights-Management-Lösung 8Man wird ab sofort auch an die Reseller des im Vergleich kleineren, aber hochspezialisierten, Distributors Ectacom ausgeliefert.

(Logo: Ectacom)

Der Vertrieb sieht das Produkt als hochwertige Ergänzung seines Portfolios.
„8MAN ist das magische Auge für die Verwaltung von Zugriffsrechten in einem Unternehmen. Das Produkt analysiert, liefert eine revisionssichere Darstellung, und ermöglicht eine einfache Vergabe und den Entzug von Access Rights. Für uns stellt diese Lösung ein Standardprodukt dar, das in jedem Unternehmen vorhanden sein sollte“, sagt Tomé Spasov, Chief CyberSecurity & Threat Intelligence Analyst bei der Ectacom GmbH.

Außer dem deutschsprachigen DACH-Bereich bedient der Großhändler den osteuropäischen Markt. Mit eigenen Mitabeitern in Budapest (Ungarn) und Warschau (Polen) sind persönliche Ansprechpartner für die Reseller im Osten da. Diese hasben auch die Aufgabe, weitere Vertriebspartner wie größere Systemhäusern als Partner einzubinden.

Ein Trainingscenter für den osteuropäischen Raum ist ebenso geplant. „Ectacom beweist seit Jahren eine hervorragende Beratungs- und Marktkompetenz im Bereich IT-Security, das Netzwerk ist dementsprechend ausgebaut. Das ist eine Partnerschaft auf absoluter Augenhöhe für uns – wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit“, sagt Matthias Schulte-Huxel, Chief Sales Officer für 8MAN.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen