Kommunikations-Distributor Vitec Imago vertreibt Haivision-Streaming-Lösungen

News
(Bild: Vitec Imago)

Niedrige Latenz bei hoher Auflösung – ein Grund für Vitec-Imago-Chef Martin Bauer, das Videostreaming von Haivision über seine Reseller zu verbreiten.

Vitec Imago und Haivision haben eine Distributonsvereinbarung für den deutschsprachigen Raum abgeschlossen. Im DACH-Gebiet stehen den Vitec-Händlern nun zahlreiche Haivision-Lösungen in den Bereichen Digital Signage, IPTV und Videoübertragung zur Verfügung – und natürlich die passenden Pre-Sales- und After-Sales-Leistungen, wie sie der Handel von einem VAD erwartet.

Hasivision-Angebot (Bild: Haivision)
Vitec Imago legt sein Augenmerk auf das, was Haivision-Lösungen in die Augen der Kunden streamen können (Bild Haivision).

Der Mainzer Distributor komplettiert durch den Deal sein Angebot auch im IPTV- und Digital Signage-Bereich. Zum erweiterten Portfolio zählt unter anderem der „Makito X Encoder“, Haivisions Media-Gateway. Laut Vitec Imago ermöglicht die Partnerschaft, Kundenanforderungen im Bereich Videostreaming und Video Content Management besser zu erfüllen – und dabei seinen Marktanteil in Zusammenarbeit mit AV-Integratoren und Händlern auszubauen.

Chance Mason, Executive Vice President Commercial Sales von Haivision, ist froh, mit Vitec Imago einen starken und spezialisierten Value Added Distributor für die DACH-Region aufgetan zu haben. Und auch Martin Bauer, Executive Vice President von Vitec Imgo, kommentiert den Geschäftsabschluss durchgehend positiv: „Durch die Partnerschaft mit Haivision verfügen wir über eine Komplettlösung im IPTV- und Digital Signage-Bereich, die wir unseren Kunden als Ergänzung zu unserem Unified-Communications- und Videokonferenz-Portfolio anbieten können. Mit Haivision haben wir einen starken Partner an unserer Seite, dessen Fokus klar auf den Bedürfnissen der Kunden liegt“, erklärt er.

Der VAD will das Haivision-Angebot mit umfassenden Services für den Channel flankieren, darunter ein anforderungsspezifischer Support über die komplette Wertschöpfungskette vom Pre- bis Post-Sales-Bereich. Platz für händlerspezifische Kundenlösungen darum herum und entsprechende Verdienstmöglichkeiten bleibt da auch noch.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen