MapR startet Partnerprogramm

News

Der Plattformanbieter MapR will seinen Channel in DACH ausbauen und setzt dazu auf ein neues Partnerprogramm.

MapR Technologies, Inc hat sich mit seiner Converged Data Plattform im Markt etabliert. Auch in Deutschland hat der Anbieter bereits einige große Kunden gewonnen, u.a. Audi.

Mit einem neuen Partnerprogramm soll der Channel in gestärkt werden. Das neue Converge-Partnerprogramm besteht aus drei Leveln: Affiliate, Prefered und Elite. Zu den Vorteilen des Partnerprogramms gehört die strategische Unterstützung bei der Marketing- und Vertriebsausrichtung, um den ROI zu maximieren. Das Affiliate-Level richtet sich an neue Partner mit nachweisbarer Branchenexpertise. Das Preferred-Level ist für etablierte Partner mit regionaler Präsenz. Das Elite-Level kann nur auf Einladung von MapR erreicht werden.
.
Das Programmwurde entwickelt, um Partnern dabei zu helfen konvergierte Datenlösungen für ihre Kunden anzubieten. Zudem können Technologie-Partner Produktzertifizierungen durch detaillierte Produktbewertungen und Tests erhalten. Kunden wählen aus einem deutlich erweiterten MapR-Ökosystem zertifizierte Produkte und Lösungen aus, um Projektrisiken zu senken und Kosteneinsparungen zu realisieren.

„Wir adressieren große und mittelständische Kunden und unterstützen sie bei der Transformation“, erklärt Jim Stock, Country Manager DACH von MapR. Dabei setzt MapR auf strategische Allianzen, u.a. mit Cisco, Microsoft und SAP.

Aktuell hat der Hersteller auch eine neue Version seiner Converged Data Plattform vorgelegt. Die Spyglass Initiative stärkt die Analysefähigkeiten und die Schnittstellen wurden ausgebaut.