Computer Stamm geht zu Fernao Networks

News

Die Unternehmensgruppe Fernao Networks kann mit dem Systemhaus Computer Stamm ein neues Mitglied begrüßen.

Der VoIP-Spezialist Computer Stamm schließt sich der Unternehmensgruppe Fernao Networks an.Erster Baustein im Framework der Fernao Networks war Ende des vergangenen Jahres die magellan netzwerke GmbH. Für weitere Zukäufe und Erweiterungsinvestitionen im Rahmen der Buy & Build-Strategie des Netzwerks stellt die Münchner Beteiligungsgesellschaft Auctus Capital Partners Wachstumskapital zur Verfügung. Mehr als 150 Mitarbeiter an sieben Standorten stehen jetzt für Kundeneinsätze zur Verfügung und gemeinsam hat die Gruppe im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von über 50 Mio. Euro erzielt.

Andreas Stamm, Geschäftsführer der Computer Stamm, sieht die enormen Vorteile für seine Kunden bei diesem Zusammenschluss: “IT-Security, Monitoring und Analyse sowie die Bereitstellung eines 24×7 Network Operation Centers sind Bereiche, die wir ab heute in erweitertem Umfang unseren Kunden zur Verfügung stellen können.”

“Mit dem Engagement von Computer Stamm gewinnen wir Expertise in den Bereichen VoIP und Desktop-Lösungen hinzu und profitieren von zusätzlichen Ressourcen für umfangreiche Vor-Ort-Services”, freut sich Stefan Ploder, einer der Geschäftsführer der Fernao Networks, über den Zusammenschluss.
Als Ergänzung des Managements der Computer Stamm wird David Hecker als neuer Co-Geschäftsführer vorgestellt, der zusätzlich als einer der Geschäftsführer der Fernao für diesen Aufgabenbereich dort tätig ist.