Interaktives Schaufenster reagiert auf Passanten-Gesten

ProdukteRetail
Ameria-Schaufenster (Bild: Ameria)

Der „Virtual Promoter“ projiziert Angebote und Infos an die Schaufensterscheibe und reagiert dabei auf die Bewegungen der „Schaufensterkucker“.

Das Heidelberger Unternehmen Ameria führt zur Zeit eine Crowdinvesting-Kampagne auf der Investitionsplattform Companisto durch. Gesammelt wird für ein neues Produkt, den „Virtual Promoter“: Es ist ein interaktives und gestengesteuertes Schaufenster, das das Shopping-Erlebnis revolutionieren soll.

Ameria-Schaufenster (Bild: Ameria)
Virtual Promoter fängt Fußgänger an der Straße ab (Bild: Ameria).

So reagieren etwa Sensoren auf vorbeigehende Passanten und eine eingeblendete Verkäuferin klopft von innen ans „Fenster“. Die freundliche Digital-Signage-Figur lächelt und lockt – je nach Spezialanwendung sind sogar interaktive Vertragsabschlüse direkt durch das digitalisierte Schaufenster möglich.

Durch die Digitalisierung des Präsentationsortes sollen Passanten wieder in die Ladengeschäfte gelockt werden. Da das Fenster reagiert, hofft der Hersteller, das Publikum durch die Interaktivität per Gestenerkennung wieder zu „aktivieren“.

Albrecht Metter (Bild: Ameria)
Ameria-Geschäftsführer Alfred Metter, will durch aktive Schaufenster potentielle Kunden zum Kauf bewegen (Bild: Ameria).

Dabei hätte der Entwickler wahrscheinlich das Crowdfunding gar nicht nötig: Die Ameria GmbH ist Worten der Investitionsplattform zufolge „ein etabliertes Technologieunternehmen, das mit seinen global agierenden Kunden, darunter LEGO, Microsoft und Telefónica einen Jahresumsatz von 2,2 Milliionen Euro (2015) erzielt.“

Bisher wurden schon über 750.000 Euro investiert. Vorabversionen des reagierenden Fensters sind auf einer Roadshow durch Hotels in drei Großstädten zu sehen: am 14.06.2016 von 16:00-21:00 Uhr im Rilano 24|7 Hotel, in München, am 15.06.2016 von 16:00-21:00 Uhr im Scandic Hotel in Berlin und am 20.06.2016 von 16:00-21:00 Uhr im Innside Melia Hotel in Düsseldorf. Um Anmeldung über Eventbrite wird gebeten.
 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen