Tech Data vertreibt Leitz

News

Tech Data nimmt die IT-Produkte der Premiumserie von Leitz (Esselte Group) ins Portfolio auf.

Tech Data bringt in einer Distributionsvereinbarung mit der Esselte Group die Produkte der Marke Leitz mit besonderem Fokus auf Mobile Accessories und Printer Supplies für professionelle Business-Anwender, in den Fachhandel .

Vertriebspartner der Tech Data haben im gesamten europäischen Verbreitungsgebiet des Unternehmens jetzt problemlos Zugriff auf drei Produktserien von Leitz. An erster Stelle der Leitz Icon, ein App- gesteuerter Etikettendrucker für den mobilen Einsatz. Die zweite Serie ist Leitz Complete mit qualitativ hochwertigem Zubehör für den mobilen Businesseinsatz wie z.B. Powerbanks (Akkus), Business Taschen, mobile Conference Speaker und vieles mehr. Abgerundet wird das Angebot mit Leitz iLAM Laminiergeräten – Produkte hoher Qualität in unterschiedlichen Ausführungen je nach Anforderung des Anwenders.

Oliver Kaiser, Director Broadline & SMB der Tech Data Deutschland, freut sich über die Vertragsunterzeichnung: „Dass wir unseren deutschen Vertriebspartnern jetzt auch Leitz-Produkte anbieten können, die innovative Ansätze in Design und Herstellung von Bürobedarf bieten, unterstreicht die Führungsposition von Tech Data im Markt für Supplies und Zubehör. Unsere Größe in Verbindung mit unserer Stärke beim Onlinevertrieb stellen die ideale Grundlage, um das Wachstum der Leitz-Produktlinien in Deutschland zu beschleunigen.”

„Wir begrüßen es sehr, dass wir jetzt mit dem größten europäischen Technologiedistributor, Tech Data, zusammenarbeiten”, so Paul Gouka, Vice President Global Accounts & International Sales bei Esselte. „Wir sind zuversichtlich, dass durch die Partnerschaft mit Tech Data unsere Position im Technologiedistributionskanal für unsere neuen Produktserien Leitz Icon, Leitz Complete und Leitz iLam weiter ausgebaut werden kann. Das Wiederverkäufernetz von Tech Data passt perfekt zur Strategie von Esselte und wir bauen darauf, dass wir gemeinsam den Erfolg der Leitz-Produktgruppen voranbringen werden.”