Xirrus: Haak leitet Vertrieb

Köpfe

Bei Xirrus soll Thomas W. Haak als Verkaufsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz den Channel ausbauen.

Der Wireless-Anbieter Xirrus hat Thomas W. Haak zum Regional Sales Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) berufen. Haak soll den konsequenten Ausbau des Channels in der Region DACH verantworten. Insbesondere ist es seine Aufgabe, neue Partner zu gewinnen, um dem wachsenden Bedarf an Xirrus WLAN-Lösungen Rechnung zu tragen.

Haak bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Vertrieb sowie einen technischen IT-Hintergrund mit dem Fokus auf WLAN-Technologien mit. Zuvor war Haak Director of Sales bei AirTight Networks (jetzt Mojo Networks), einem Unternehmen mit Schwerpunkt auf WLAN-Infrastruktur. Dort war er für die Einführung der Marke auf dem deutschen, dem österreichischen und dem Schweizer Markt sowie für den Aufbau eines Partnernetzwerks verantwortlich. Im Laufe seiner Karriere war er zudem Territory Manager für Österreich und Osteuropa bei Aruba Networks und war in verschiedenen Rollen für Unternehmen wie Compaq, Cisco und 3Com tätig.

„Der Bedarf an schnellen, zuverlässigen, Cloud-verwalteten WLAN-Lösungen ist größer denn je, und Xirrus bietet innovative Technologien an, mit denen das Unternehmen auf einzigartige Weise aufgestellt ist, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden“, sagte Thomas W. Haak, Regional Sales Director DACH, bei Xirrus. „Ich freue mich darauf, mit dem Xirrus-Team und unseren deutschsprachigen Partnern zusammenzuarbeiten, um deren Kunden und den Benutzern von WLAN-Netzen das beste Erlebnis auf dem Planeten zu bescheren.“