Infinigate vertreibt AVG

News

Value Added Distributor Infinigate kooperiert künftig mit dem Sicherheits-Spezialisten AVG Technologies.

AVG Technologies erweitert sein Vertriebsnetz mit Infinigate als zweiten deutschen Distributor neben Jakobsoftware. Neben den Sicherheitslösungen AVG Business Security und AVG CloudCare steht hierbei insbesondere AVG Managed Workplace im Fokus der Distribution.

„Wir sehen eine hohe Nachfrage bei Service Providern, die sich zur Verbesserung ihrer Services eine konsolidierte Remote-Management und Monitoring-Plattform wünschen, die alle erforderlichen Technologien für verwaltete Dienste unter einer Oberfläche zusammenfasst“, erläutert Andreas Bechtold, Geschäftsführer bei Infinigate Deutschland. „Mit AVG Technologies sind wir bei einem der führenden Anbieter fündig geworden, der mit seiner AVG Business Produktlinie dieser Anforderung hervorragend gerecht wird und unser Portfolio in diesem Bereich abrundet.“

Das AVG Business-Produktportfolio umfasst die AVG AntiVirus Business Edition und die AVG Internet Security Business Edition für erweiterte Endpoint-Security, die vor neu auftretenden und anhaltenden Bedrohungen schützt. AVG CloudCare ermöglicht es Channel-Partnern, ihre Kunden remote zu unterstützen und ein robustes Portfolio an Cloud-Sicherheitslösungen über eine einzige, Cloud-basierte Administrationsplattform bereitzustellen. Zum Business-Portfolio zählt außerdem AVG Managed Workplace®, eine umfangreiche Remote Monitoring und Management (RMM)-Plattform mit integriertem Premium Remote Control, mit der Channel-Partner schnell und einfach Sicherheit und Kontrolle über die IT-Infrastruktur ihrer Kunden erhalten.

„Als einer der führenden Value Added Distributoren bringt die Infinigate signifikante Mehrwerte für die Zusammenarbeit mit den europäischen Channelpartnern mit sich“, erläutert Fred Gerritse, General Manager, AVG Business. „Infinigate´s Fokus auf IT Security und Managed Services gekoppelt mit einer großen Anzahl von aktiven Resellern, bildet die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit AVG Business.“