Matrix42 startet Channel-Programm

News

Matrix42 hat ein neues Channel-Programm mit aktualisierten Zertifizierungs- und Marketingmöglichkeiten gestartet.

Mit dem neuen Channel Programm von Matrix 42 haben Partner und Reseller jetzt die Möglichkeit, sich für unterschiedliche Levels zu qualifizieren. Zudem gibt es neue Vermarktungsmöglichkeiten wie das Event-In-a-Box-Angebot und die offene Marketplace-Plattform.
 
Neu im Channel-Programm ist die Einführung eines zusätzlichen Levels: Die Partner haben hier die Möglichkeit mit wachsendem Engagement verschiedene Stufen zu erreichen. Das Spektrum reicht von registrierten Partnern und Resellern über Competence-Partner mit Silver, Gold- oder Platinum-Status bis hin zu Managed Service Providern. Die damit verbundenen Vorteile umfassen je nach Status unter anderem spezielle Rabatte, Marketing-Unterstützung, die Nutzung des Partner-Portals, kostenfreien Pre-Sales-Support, Trainings- und Zertifizierungs-Voucher, Lead-Verteilung, Online-Partnersuche oder die Unterstützung durch dezidierte Partner Manager.
 
Das „Event-in-a-Box“ erlaubt die komplette Organisation von Kundenevents zu Matrix42 Produkten an Standorten nach Wahl der Partner. Auch können die Partner die offene Marketplace-Plattform von Matrix42 – eine Art App-Store für Matrix42-Entwicklungen – nutzen, um ihre Lösungen eigenständig zu vermarkten.
 
Zusätzlich haben Partner nun auch die Möglichkeit sich neben den Partner-Leveln auch über eine Spezialisierung, den „Expert“-Status zu differenzieren.
 
Dirk Hockerts soll als Director Global Channel & Alliances das internationale Geschäft stärken. „Die Wachstumsziele von Matrix42 sind ambitioniert. Auf dem deutschen Markt sind wir im Channel bereits gut dafür positioniert – die Stellung wollen wir auch auf den internationalen Märkten ausbauen und dort gemeinsam mit unseren Partner erfolgreich wachsen“, so Dirk Hockerts.