NetScout unterzeichnet europaweite Vertriebsvereinbarung mit Arrow

Strategie

Der Hersteller von Netzwerk-Management-, Sicherheits- und Service-Assurane-Tools vertraut auf die Distribution des VAD Arrow. Der Deasl integriert auch NetScouts neues Enterprise-Partnerprogramm Connect 360.

Der Value Addded Distributor Arrow nimmt nach Unterzeichnung eines Vertrags in Paris das Angebot von NetScout Systems ins Portfolio für den gesamten EMEA-Raum. Das Angebot von NetScout passt gut ins Umfeld von Arrows weiterem Angebotsspektrum für Netzwerk und Sicherheit, Server, Virtualisierung, Storage, Datenmanagement und Cloud-Dienste.

Arrow--Umzug (Bild: Arrow ECS)
Distributor Arrow, der soeben NetScout ins Portfolio aufnahm, zieht demnächst in München um. (Bild: Arrow ECS)

Die VAD-Tätigkeit in 27 Ländern in EMEA zielt bei den NetScout-Produkten auf den Trend zu dauernd laufender Infrastruktur und Netzwerksicherheit bei Cloud Computing, Big Data und Internet of Things.

NetScout  nennt seine Lösungen „Guardians of the Connected World“. Arrow betont: „Tausende der weltweit größten Dienste-Anbieter, Unternehmen und Behörden nutzen Service-Assurance- und Cybersecurity-Lösungen von Netscout, um einen höheren Return on Investment auf ihr Netzwerk und ihre IT-Infrastruktur zu erzielen. Gleichzeitig nutzen sie diese Lösungen, um Risiken in Verbindung mit Ausfallzeiten, Service-Qualität und beeinträchtigter Sicherheit reduzieren zu können.“

NetScout-Logo (Bild: NetScout)

Vor kurzer Zeit hat NetScout ein erneuertes globales „Enterprise Partner-Programm“ für den Vertrieb seiner Service-Assurance-Lösungen, mobilen Netzwerkanalysen sowie Fehlerbehebungs-Tools, unter dem Namen „Connect360“ vorgestellt. Als Connect360-Teilnehmer plant Arrow zunächst den Vertrieb einer Reihe von Produktfamilien, darunter OneTouch, LinkRunner, LinkSprinter, Link-Live, AirCheck, TruView, TruView Live, AirMagnet und OptiView, die NetScout im Juli 2015 als Ergebnis der Akquisition  der Kommunikationssparte von Danaher Corporation in sein Portfolio aufnahm. 
 
„Mit NetScout haben wir einen weiteren hochinnovativen Anbieter mit an Bord, dessen Lösungen eine fokussierte Performance-Überwachung über mehrere Plattformen bieten und damit Infrastruktur-Implementierungen vereinfachen“, so Jesper Trolle, Vice President Sales, Marketing & Services bei Arrow ECS EMEA.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen