Ecom Trading distribuiert Raidmax exklusiv

Produkte
Vortex v4 (Bild: Raidmax)

Die bei Overclockern und PC-Bastlern beliebten Raidmax-Gehäuse sind in Version „Vortex 4“ jetzt ausschließlich bei Zubehör-Distributor Ecom zu haben. Händler können darauf Individuelle PCs für ihre Kunden aufbauen.

Die Vortex4-Gehäuse von Raidmax sind künftig über die Ecom Trading zu haben. Der Distri bietet das “Gehäuse ohne Fenster” an.

Vortex v4 Interior (Bild: Raidmax)

Der Midi-Tower aus Stahl und Kunststoff hat vier Lüfter: Auf der Rückseite, an der Front und am Deckel.

Drei interne Laufwerksschächte im 3,5-Zoll-Forma un drei im 2,5-Zoll-Format, ein USB3- und ein USB2-Slot sowie zwei HD-Audio-Anschlüsse und zwei externe Laufwerksschächte sowie ein 120mm-CPU-Kühler ergänzen daas Angebot. Ein spezielles Außenpanel soll den Kabelsalat verstecken.

Ecom-Trading verspricht „erstklassige Verfügbarkeit, schnelle Abwicklung und transparente Preise“. Man sei daher der perfekte Großhändler für so ein Produkt: „Persönlicher Kontakt, kurze Entscheidungswege, Schnelligkeit und ein hohes Maß an Aktualität sind weitere Vorzüge“, lobt sich Ecom Trading selbst.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen