Ebay Deutschland unter neuer Geschäftsführung

Köpfe

Der bisherige Chef Dr. Stefan Zoll wechselt in den Vorstand einer US-Handelskette. Der jetzíge Leiter der Modesparte übernimmt die Leitung des Gesamtunternehmens.

Stefan Wenzel, bisher Senior Director Ebay Fashion und Geschäftsführer von brands4friends, übernimmt die Führung bei eBay in Deutschland. Zugleich tritt Gülfem Toygar ihrenJob mit Verantwortung für Ebays “Hard- und Soft-Goods Verticals” in Deutschland sowie die Führung von brands4friends an.

Stephan Zoll (Bild: Ebay)
Dr. Stephan Zoll verlässt Ebay Deutschland für höhere Aufgaben in den USA (Bild: Ebay)

„Der langjährige Ebay-Deutschland-Chef und Mitglied des europäischen Führungsteams von Ebay Dr. Stephan Zoll hat sich nach neun Jahren Zugehörigkeit zum Unternehmen dazu entschieden, Ebay zu verlassen. Er wird mit seiner Familie in die USA übersiedeln, um in den Vorstand einer renommierten US-amerikanischen Handelskette zu wechseln.“, erklärt das Ebay-Marketing die Personal-Rochade.

Stefan Wenzel wird zum „Vice President eBay Germany“ befördert und wird die Führung von eBay in Deutschland übernehmen.

Paul Todd, Senior Vice President Ebay EMEA: „Wir freuen uns, mit Stefan Wenzel die Führung von Ebay in Deutschland in die Hände eines ausgewiesenen E-Commerce-Experten geben zu können, der den deutschen Markt und die deutsche Handelslandschaft sehr gut kennt“.

Wenzel kam 2014 zum Unternehmen und verantwortete bislang im Team von Stephan Zoll das Geschäft von Ebay Fashion und dem zu Ebay gehörenden Shopping-Club brands4friends. Vorher hatte er verschiedene Führungsrollen im E-Commerce sowohl auf Marken- als auch auf Händlerseite bekleidet. Unter anderem war er Managing Director bei der Otto Group in den Niederlanden, Managing Director für den Bereich E-Commerce / Direct Business bei MEXX Fashion und General Manager für McLaren Formel 1 / Automotive in Großbritannien. In seiner neuen Position als Vice President Ebay Germany wird Stefan Wenzel an Paul Todd, Senior Vice President Ebay EMEA berichten und Teil des europäischen Führungsteams sein.

Gülfem Toygar (Bild: Ebay)
Gülfem Togyar leitet künftig die Bereiche Unterhaltungselektronik, Hau&Garten und weitere Consumer-Sparten (Bild: Ebay).

Stefan Wenzel: „Es geht darum, unseren Kunden überzeugende Leistungen zu bieten – Käufern mit einem breiten und einzigartigen Sortiment zu überzeugen und Verkäufern leistungsfähige Schnittstellen für erfolgreichen Handel zur Verfügung zu stellen.“

Gülfem Toygar, neuer Kopf hinter der Sparte „Hard und Soft Goods Verticals in Deutschland“, will besonderen Fokus auf die Beriche Haus & Garten, Unterhaltselektronik, Fahrzeugteile & -zubehör sowie Fashion legen. Sie wird außerdem die Führung des Online-Shopping-Clubs brands4friends übernehmen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen