Zwei neue Vizepräsidenten sollen Bitdefenders Enterprise-Geschäft voranbringen

Köpfe

Bitdefender ernennt Vincent Schiavo und Harish Sunderam Agastya zu Vizepräsidenten. Sie sollen vor allem den Geschäftsbereich für Unternehmenssicherheit weiterentwickeln.

Bitdefender hat Vincent Schiavo und Harish Sunderam Agastya zu Vizepräsidenten ernannt, um mit ihrer Expertise seine Aktivitäten im weltweiten Markt für Unternehmen weiter zu stärken.

Bitdefender-Logo

Beide Manager haben bereits längere Zeit Erfahrungen im Security-Bereich gesammelt. Vincent Schiavo kann 30 Jahre Erfahrung in dieser Branche vorweisen – er hat unter anderem das Wachstum von Secure Computing vor der Übernahme durch McAfee verantwortet (bevor dieser Käufer wiederum von Intel übernommen wurde). Harish Agastya war in führenden Produkt- und Marketing-Positionen bei Trend Micro, Dome9 und Cloud Passage tätig.

Schiavi ist nun Senior Vice President Worldwide Enterprise Sales and Marketing bei Bitdefender. Agastya leitet als Vice President Enterprise Solutions bei Bitdefender die Teams für Enterprise Product Management, Product Marketing, Services und Market/Competitive Intelligence. 

Bitdefender hat die Experten ins Management berufen, weil es seine Aktivitäten zunehmend auf den Markt für Unternehmenskunden erweitert. Vom Büro in Santa Clara (Kalifornien, USA) aus „streben sie das Ziel der Marktführerschaft bei der Sicherheit hybrider Infrastrukturen und dem Schutz von Endpunkten in Unternehmen an“, erklärt der ursprünglich rumänische Hersteller die Rolle seiner US-amerkanischen Statthalter.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen