Fachhändler wählen neuen EP-Händlerbeirat

Köpfe

Im neuen Aufsichtsrat sollen die Interessen der Reseller gegenüber dem EP:-Vorstand vertreten werden. Das sollen nun Ralf Deuber (EP:Deuber), Kristof Loll (EP:Loll), Thomas Meißner (EP:Meißner), Fred Pahl (EP:Pahl) und Jacqueline Posner (EP:Fischer) in den nächsten drei Jahren tun.

Die Händler der Handelsverbundgruppe Electronicpartner haben einen neuen Beirat mit fünf Mitgliedern und einem Vorsitzenden gewählt. Als Vorsitzenden bestimmten sie Fred Pahl. Die weiteren Mitglieder sind Ralf Deuber, Jacqueline Posner, Kristof Loll und Thomas Meißner.

Electronicpartner (Bild: Electronicpartner)So man will, ist dies ein “Aufsichtsrat für den Aufsichtsrat”. Der hatte in der vergangenen Zeit viele Änderungen angestoßen. Nachdem etwa einzelne Unternehmensbereiche mit eigenem Management ausgestattet wurden und Partner auf der EP-Frühjahrsmesse viele Neuheiten zeigten musste die Handelsgruppe trotz viel Optimierung auch noch ein sinkendes Wachstum verzeichnen.

Wie es in den nächsten Jahren weitergeht, entscheiden die Händler des Beirats mit. „Wir bedanken uns herzlich bei allen, die in den vergangenen beiden Jahren mit ihrem Engagement zu einem lebendigen und konstruktiven Austausch beigetragen haben“, sagt Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner. Und hofft, in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat wird es auch in Zukunft zu positiven Ergebnissen kommen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen