News

Erster gemeinsamer Auftritt: Zycko und Wick Hill

Rigby CeBIT 2016 (Screenshots: Channelbiz.de)
0 0 Keine Kommentare

Erstmalig treten die beiden Sicherheitslösungs-Distributoren als Einheit unter dem gemeinsamen Investor Rigby auf der CeBIT 2016 auf.

Wick Hill und Zycko teilen sich erstmals einen Messestand auf der CeBIT. Die jeweiligen Themenspezialisierungen sollen in Halle 6, Stand E18, gezeigt werden.

Zycko auf deer CeBit 2016 Zycko auf deer CeBit 2016 Zycko auf der CeBit 2016 (Screenshot: Channelbiz.de)
Zycko zeigt sich am gemeinsamen Stand als extra Unternehmen (Screenshot: Channelbiz.de)

Vergangenes Jahr investierte das Private-Equity-Haus Riggy in die zwei Value-Added-Distributoren im Security-Bereich. Noch sind die beiden Unternehmen nicht integriert, kümmert sich doch jede der Firmen um andere Themen und Vertriebspartner.

Bei Zycko geht es mehr um die Lieferanten Riverbed und Proloabs und um Themen wie Big Data, Cloud, Internet of Things und Banking.

Wick-Hill CeBit (Screenshot: Channelbiz.de)
… und Wick Hill zeigt sein Sortiment am selben Stand, (Screenshot: Channelbiz.de)

Bei Wick Hill soll das ganze Portfolio präsentiert werden, unter anderem Lösungen von Aruba, Fortinet, Kaspersky,
Symantec, Shoretel, Watchguard und weiteren.

Beide Firmen präsentieren zusammen auf 250 Quadratetern Standfläche, einige Reseller sind Unteraussteller – und die Hersteller aus dem Vertriebsangebot der Rigby-Unternehmen demonstrieren teilweise ihre Wiederverkäuferprogramme.

Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.