Context befragt weltweit Händler zu ihrem Einkaufsverhalten

News
Context (Bild: Context)

Eine Erhebung zum Einkaufsverhalten von Resellern soll Einblick in die Psychologie hinter dem Shopping-Prozess im Handel geben – und Distributoren Verbesserungspotentiale aufzeigen.

Das Marktforschungsnstitut Context, das sich auf Themen rund um die Distribution konzentriert, fragt im Rahmen seiner regelmäßigen ChannelWatch-Studien die Händler, wie zufrieden sie mit ihren Distributoren sind, was diese besser machen könnten und wie die Reseller aktuelle Marktgeschehnisse einschätzen – und wie das ihr Einkaufsverhalten beeinflusst.

Context-Befragung über Hersteller (Bild: Context)

Weitere Fragen betreffen den Ein- und Verkauf von Cloud-Diensten, den Umgang mit alternativen Druckmaterialien oder die Meinung der Kunden und deren Abweichung von der eigenen Einschätzung.

(Bild: Context)
Context Fragen zu Distris (Bild: Context)

Die weltweite Händlerumfrage wertete im Vorjahr die Angabe von über 6000 Resellern aus. Teilnehmer in Deutschland werden noch gesucht. Die anonymisierte Auswertung wird den Händlern in einer Auswertungsübersicht und den Distributoren in einer dataillierten Version zur Verfügung gestellt. Context verlost unter den Mitmachern Amazon-Einkaufsgutscheine über jeweils 300 Euro.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen