Quinta GmbH vertreibt Powerbanks mit 12.000 mAh

Produkte
Joule Surge+ (Bild: Quinta GmbH)

Mit „Bis zu sechs Mal das Smartphone oder Tablet aufladen“, bewirbt der Distributor seine Auslieferung neuer superstarker Powerbanks der Appcessory Pte Ltd aus Singapur.

Die Marke „Gosh!“ aus dem asiatischen Singapur wird erweitert um das „Joule Surge+“, das ab sofort von der Quinta GmbH an den deutschen Handel ausgeliefert wird.
 
Quinta, der Distributor (Bild: Quinta)

Zwei Modelle des mit 12.000 mAh aufladbaren kleinen Energiespeichers sind erhältlich. Das mit 11 mal 6,85 mal 2,3 Zentimeter kleine Ladegerät wiegt 202 Gramm, nimmt Strom über Micro-USB auf und gibt ihn über ein Lightning-USB-Kabel weiter.

Weil mit 12.000 mAh die Stromaufnahmefähigkeit der Lithium-Polymer-Speicherpacks recht hoch ist, hat der Hersteller Schutzkreise gegen Überhitzung, Überladung, Tiefentladung, Rücksetzen, PTC, Kurzschluss und Überstrom integriert.

Die aufladbaren Geräte mit Aluminium-Gehäuse und galvanisierten Rändern sind mit ihren matten Oberflächen an das Design von Apple-Produkten angelehnt. Eine integrierte vibrierende Kapazitätsanzeige erzittert unterschiedlich oft, sobald der Schieberegler betätigt wird, der die USB-Anschlüsse beziehungsweise die Micro USB Buchse frei gibt. Der Mechanismus verhindert außerdem, dass Staub oder Schmutz in die USB-Buchse gelangen.

Ein voller Ladezyklus dauert rund neun Stunden – abhängig vom Ladeausgang. Das Gerät kann allein oder mit sofort angeschlossenen mobilen Einheiten geladen werden,
 
Der Endkundenpreis soll bei 69,99 Euro liegen, die Wiederverkaufsmarge ist natürlich azch abhängig von der bezogenen Menge.

Der Vertrieb Quinta platziert die Geräte im Fachhandel, bei Etail-Betreibern und über Großvertriebsformen. 

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen