News

Commvault zeichnet Partner aus

commvault-rohr
0 15 Keine Kommentare

Mit Jürgen Rohr als neuem Area Vice President Deutschland legt Commvault den Fokus auf den deutschen Channel.

Commvault kürte auf dem Partner-Forum in Hamburg die Gewinner seines jährlichen Partner-Awards. Zudem beruft der Hersteller mit Jürgen Rohr einen neuen Area Vice President für den deutschen Markt.

„Aus Unternehmenssicht sorgt unser neuer Ansatz für einen stärkeren Fokus auf Deutschland als eigenständigen Markt. Dazu gehören eine dichtere Gebietsabdeckung und noch engere Beziehungen mit Kunden und Partnern“, erklärt Jürgen Rohr, Area Vice President Deutschland, Commvault. „Das Unternehmen hat sich bereits in der Vergangenheit konstant als Technologieführer bewährt und wird dies auch weiterhin tun. Die heute verliehenen Auszeichnungen verdeutlichen, welchen Mehrwert wir den Kunden unserer Partner dank unserer herausragenden Lösungen verschaffen können. Die Trainings und Qualifizierungen sind genau auf unsere Allianz-, Vertriebs- und Distributionspartner abgestimmt und bieten ihnen kontinuierlich Mehrwert.“

Im Jahr 2016 bleibt der Einstieg in die Cloud der entscheidende Trend bei deutschen Unternehmen im Endkunden-Segment. Deshalb hat Commvault verstärkt sein Channel-Management personell erweitert und zudem die lokalen Initiativen seines Commvault Partner Advantage Programms für Distributoren- und Service-Provider ausgebaut. Ein zentraler Fokus liegt auf den neuen Commvault Partner-Portalen.

Die Gewinner des Commvault Partner Award 2015 sind:

Allianz-Partner des Jahres, Central Region 2015
Hitachi Data Systems Schweiz

Wachstumspartner des Jahres, Central Region 2015
CANCOM

Akquisitionspartner des Jahres, Central Region 2015
Kramer & Crew

Starter-Partner des Jahres 2015, Central Region 2015
DTS-Systeme

VAD des Jahres, Central Region 2015
TIM AG

„Alle Partner, die wir heute auszeichnen, bauen ihre Expertise auf beeindruckende Art und Weise aus. Mit ihren strategischen und beratenden Lösungen, die über Multi-Vendor- und hyperkonvergente Umgebungen hinweg implementiert werden können, nehmen sie eine führende Position am Markt ein“, erklärt Michelle Stonebank, Director Channel Sales, EMEA Central Region die Auszeichnung. „Serviceorientiertes Handeln wird 2016 eine zentrale Rolle für den Unternehmenserfolg spielen. Wir freuen uns, dass Commvault immer wieder aufs Neue beweist, dass es die beste Datenmanagementlösung bietet, um diesen serviceorientierten Ansatz im deutschen Markt umzusetzen.“

„Wir haben im vergangenen Jahr ein zweistelliges Wachstum mit den von uns betreuten Partnern erzielt“, sagt Jörg Eilenstein, Vorstand, TIM AG. „Durch die flexiblen Lizenzmodelle und Lösungspakete konnten wir auch neue Systemhauspartner und deren Endkunden für Commvault begeistern. Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und freuen uns, den gemeinsamen Erfolgskurs in 2016 fortzusetzen.“

„Unsere Partnerschaft mit Commvault war im vergangenen Jahr eine entscheidende Komponente für unseren Unternehmenserfolg“, erzählt Michael Ostheimer, Partner Account Manager beim Wachstumspartner des Jahres, CANCOM. „Wir haben unseren Umsatz bei Commvault-basierten Geschäftsabschlüssen beinahe verdoppelt und die Zahl der Neukunden im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht. Der Support und die Qualifizierungschancen, die wir als Commvault-Market-Builder-Partner in Anspruch nehmen können, sind unübertroffen. Wir konnten zudem mehr als 60 Commvault-Kompetenz-Zertifikate sammeln. Dies belegt, dass wir vom Mehrwert der Commvault-Produkte überzeugt sind, und wie stark unsere Kunden diese Funktionalität nachfragen. Dank des Servicevorsprungs, den wir mit Commvault erreicht haben, sind wir in der Region bei serviceorientierten Implementierungen führend. Außerdem haben wir dadurch einen entscheidenden Vorteil, wenn es ums Neukundengeschäft im deutschen Markt geht.“