Produkte

Microsoft und Also präsentieren Windows Server 2016

Windows Server2016 Tour (Bilder: Also)
0 0 Keine Kommentare

Der Distributor lädt seine Händler zur „Windows Server 2016 Blockbuster Tour“ in Stuttgart. Dabei will er Microsofts neue Lizenzierungspolitik vermitteln und mit Vorführungen und Snackpausen die Vorteile des kommenden Server-Betriebssystems zeigen. Anschließend gibt es den Kino-Blockbuster.

Der Großhändler Also lädt seine Reseller zum Windows-Server-2016-Event. Zwar nennt er es „Blockbuster Tour“, doch die Tour führt nur durch die Snackpausen in Stuttgart, nicht in andere Städte. Die Veranstaltung am 23. Februar 2016 findet in der CinemaxX Liederhalle, Robert-Bosch-Platz 1, 70174 Stuttgart, statt und beginnt mittags erst einmal um 12:00 Uhr mit der Anmeldung und gleich danach einer Windows-10-Geräteschau.

Um 13:00 beginnen die Vorträge, angeführt von einem Willkommensgruß des Gastgebers. Eine Viertelstunde danach startet die Vorführung des Windows Server 2016 in der ersten Live-Demo.

Windows Server2016 (Bild: Microsoft)

Sind die Gäste erst einmal über die Features informiert, sollen sie dann schließlich gegen 14:45 Uhr die volle Wahrheit über die Lizenzkosten erfahren und Microsofts neue Lizenzpolitik kennenlernen.

Um 15:30 findet die erste Drinks- und Snacks-Pause statt. Sie bietet Glegenheit zum Networking oder zum Begutachten der Device-Show im Foyer. Genug geplauscht: Um 16:30 Uhr wird die Live-Demo von Windows Server 2016 fortgeführt.

Danach erklärt der Veranstalter die „Wettbewerbsvorteile bis zum Erscheinen des neuen Servers“, bis um 18.30 Uhr erneut Drinks, Snacks und Device-Show unterbrechen.

Um die Reseller bei der Stange zu halten, folgen um 19.15 Uhr „Spiel, Spaß und Spannung“, bei denen Preise zu gewinnen sind. Nebenbei wird schon zum neuen System geschult – Das Schulungsprogramm endet um 20:00 Uhr

Dann ist Zeit, Popcorn zu holen und sich im Kino um 20:30 Uhr „Hail Caesar“, den neuen Film der Coen Brüder, anzusehen.

Wegen der Anzahl der Plätze ist eine vorherige Anmeldung beim „Windows-Server-Kopetenz-Club“ nötig.

Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.