Köpfe

BPM- und ECM-Firma Alfresco erhält neue Vertriebsleitung

Bernadette Nixon (Bild: Alfresco)
0 0 Keine Kommentare

Die ehemalige OpenText-Managerin Bernadette Nixon übernimmt die Steuerung des weltweiten Vertriebs der auf Open-Source-Elementen beruhenden Geschäfts-Software.

Alfresco Software, ein Anbieter von Lösungen für Enterprise Content Management (ECM) und Business Process Management (BPM), erweitert seine Führungsspitze. Bernadette Nixon ist nun „Chief Revenue Officer“ bei Alfresco.

Alfresco-Logo

Nixon hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich ECM und BPM, insbesondere in der Führung globaler Vertriebs- und Marketingteams. So war sie unter anderem Senior Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs BPM bei OpenText. Mit Lösungen für den Einsatz von Case Management und der Automatisierung von Geschäftsprozessen hat sie dort Umsatz und Gewinn ihres Bereichs gesteigert.
Bei SDL hatte sie als „President of Customer Experience Solutions“ gearbeitet. Ähnliche Positionen hatte sie zuvor bei CA Technologies, InterQuad und NCR inne.

Bernadette Nixon (Bild: Alfresco)

Bei Alfresco soll sie das Vertriebsteam ausbauen und leiten. Das Ziel ist, Kunden mit Lösungen bei der Information Governance, beim Content Management, im Prozessmanagement und in der Teamarbeit zu unterstützen. Dabei wird Nixon außerdem für das Alfresco Partner Programm zuständig sein und gemeinsam mit Chief Marketing Officer Sydney Sloan den zukünftigen Marktauftritt von Alfresco definieren.

Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.