TRANSDATA mit Doppelspitze

Köpfe

Das Systemhaus TRANSDATA beruft Karl-Josef Daume zum kaufmännischen Leiter in die Doppelspitze mit Lars Zimmermann.

Die TRANSDATA Software GmbH & Co. KG aus Bielefeld stellt sich strategisch neu auf und fokussiert web-basierte Services. Unterstrichen wird dies durch die Verpflichtung von Karl-Josef Daume als neuer kaufmännischer Leiter. Gemeinsam mit Lars Zimmermann, der bereits seit 2013 die Verantwortung für die Entwicklungsabteilung trägt, wird Daume künftig das operative Geschäft lenken. Geschäftsführer Helmut Müller bleibt strategi-scher Kopf des Unternehmens.

„Wir freuen uns, dass wir mit Karl-Josef Daume einen ebenso kom-petenten wie erfahrenen Logistikexperten für diese anspruchsvolle Position gewinnen konnten“, sagt Helmut Müller, Geschäftsführer der TRANSDATA Software GmbH & Co. KG. Daume bringe alle Voraussetzungen mit, um dem Anspruch an diesen verantwortungsvollen Posten aufs Beste gerecht zu werden. Der 53-Jährige verfüge sowohl über die erforderlichen fachlichen als auch über die nötigen menschlichen Qualitäten. „Mit Lars Zimmermann und Karl-Josef Daume ist das Unternehmen nun auch auf Füh-rungsebene gut für die Zukunft aufgestellt“, sagt Müller.

Bei der TRANSDATA wollen Daume und Zimmermann nun nicht nur kompetente Ansprechpartner der Kunden sein, sondern auch die kontinuierliche Verbesserung der Produkte und Anwendungen vorantreiben. Zu seinen Zielen sagt Daume: „Mein Anspruch ist es, die gute Position der TRANSDATA im Markt nicht nur zu festigen, sondern auszubauen.“