LANCOM Systems ehrt Partner

News

LANCOM Systems zeichnete auf dem Solution Partner Summit seine erfolgreichsten Channel-Partner 2015 aus.

LANCOM Systems kürte seine erfolgreichsten LANvantage Systemhauspartner. Die Preise wurden Ende Oktober in Berlin übergeben. Die Sieger in den in den drei Kategorien WLAN, Network Connectivity und Wachstum heißen: prologistik GmbH (WLAN), CompuGroup Medical Deutschland AG
(Network Connectivity) und QOSIT Informationstechnik GmbH (Wachstum).

Traditionell bildet der Solution Partner Summit den Rahmen für die Prämierung der erfolgreichsten LANCOM LANvantage Partner. Die
Auszeichnungen gehen an Systemhäuser, die, gemessen am Umsatz, eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz vorweisen können. Sie werden in den drei
Kategorien WLAN, Network Connectivity und Wachstum vergeben.

Stefan Herrlich, geschäftsführender Gesellschafter von LANCOM Systems, freut sich über die Erfolge seiner Partner: “Mit den Awards werden Partner
ausgezeichnet, die herausragende Kundenerfolge erzielen und ihr LANCOM Geschäft weit überdurchschnittlich steigern konnten. Wir gratulieren unseren
diesjährigen Gewinnern und freuen uns auf viele weitere, erfolgreiche Jahre mit ihnen.”

Die Gewinner der drei Kategorien im Überblick

* Top Partner WLAN 2015

In der Kategorie WLAN belegte zum zweiten Mal in Folge die proLogistik GmbH den ersten Platz. Die Bachert Datentechnik GmbH
belegte Rang 2, gefolgt vom Systemhaus Cramer GmbH, das sich erneut über Platz 3 freuen durfte.

* Top Partner Network Connectivity 2015

In der NC-Kategorie konnte sich erneut die CompuGroup Medical Deutschland AG durchsetzen. Traditionell befindet sich auch die
QOSIT Informationstechnik GmbH unter den NC-Preisträgern, sie belegte in diesem Jahr Rang 2. Die Systemhaus Cramer GmbH ist
sowohl im Bereich WLAN, als auch Network Connectivity, einer der erfolgreichsten LANCOM Partner und belegte Rang 3.

* Top Partner Wachstum 2015

Die QOSIT Informationstechnik GmbH wurde als wachstumsstärkster Partner gekürt, direkt gefolgt von der CompuGroup Medical
Deutschland AG und der JT-Systemhaus GmbH auf den Plätzen zwei und drei.