Köpfe

Seagate: Chamberlain leitet Channel

seagate-chamberlain
0 0 Keine Kommentare

Simon Chamberlain soll als neuer Senior Channel Director für EMEA die Beziehung zum Handel stärken.

Bei Seagate Technology wird Simon Chamberlain als Senior Director of Channels für die EMEA-Region den weiteren Ausbau der Channel-Strategie von Seagate in der Region verantworten und soll künftig das Geschäft in verschiedenen Bereichen, einschließlich Enterprise, Surveillance und kleine und mittelständische Unternehmen, voranbringen.

Chamberlain bringt umfassende Erfahrung im Channel-Geschäft mit. In seiner neuen Position wird er mit Know-how aus mehr als 25 Jahren den Vertrieb des Festplattenportfolios von Seagate im Channel stärken. Zuvor war er unter anderem im Bereich IT-Vertrieb sowie in verschiedenen führenden Positionen im Storage-Bereich bei HP, Iomega, EMC und Lenovo tätig.

„Wir freuen uns, Simon Chamberlain in dieser wichtigen Funktion für den Vertrieb in der Region an Bord zu haben“, sagt Sofocles Socratus, Vice President Sales & Marketing EMEA bei Seagate. „Unser Partner-Geschäft ist ein wichtiger strategischer Bestandteil von Seagate. Simon Chamberlain wird uns dabei helfen, unsere Ambitionen hinsichtlich des steigenden Wachstums unseres Channel-Geschäfts in der EMEA-Region voranzubringen und langfristige, wechselseitig wertvolle Beziehungen mit unseren Channel-Partnern aufzubauen.“

„Es ist eine spannende Zeit für Seagate und die Festplattenbranche”, sagt Chamberlain. „Mit dem breiten Produktportfolio und starkem Engagement, Beziehungen mit bestehenden und potenziellen Partnern zu pflegen und aufzubauen, freue ich mich darauf, das Channel-Geschäft in der Region zu stärken.“