CANCOM kauft XERABIT

News

CANCOM will mit der Akquisition der Xerabit GmbH das Datacenter/Storage-Geschäft ausbauen.

CANCOM erweitert seine IBM-Kompetenz. CANCOM SE hat vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes sämtliche Anteile an der XERABIT GmbH mit Hauptsitz in Unterschleißheim erworben.

Xerabit ist an drei Standorten in Deutschland vertreten und erzielte 2014 einen Umsatz von 27,3 Mio. Euro. Xerabit zähltt zu den Top 5 IBM-Partnern in Deutschland mit dem höchsten Partnerstatus (IBM Specialty Premier Partner sowie IBM Storage Elite Partner). Weitere strategische Partnerschaften bestehen u.a. mit Dell/EMC, Hitachi (HDS), NetApp und DataCore.

CANCOM erweitert mit Xerabit einerseits das Consulting-Know-How im Storage/Datacenter-Bereich, andererseits die Kundenbasis in Bezug auf Großkunden bzw. Konzerne mit Schwerpunkt in der Finanz- und Versicherungsbranche.

Die beiden Unternehmensgründer Bernhard Hopp und Günter Simmnacher werden auch zukünftig die Geschäfte der XERABIT führen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem CANCOM-Team. Mit der Erweiterung unseres Lösungsportfolios erfüllen wir ganzheitlich die Herausforderungen unserer Kunden und stellen damit auch weiterhin unsere Kompetenz in Sachen IT sicher“, verkünden die beiden Gründer.