Dell würdigt Partner

Trends

Auf der siebten EMEA PartnerDirect Solutions Conference in Wien betonte Dell die Verpflichtung zum Channel.

Auf der siebten EMEA PartnerDirect Solutions Conference in Wien bekräftigte Dell vor 500 Partnern das Engagement für den indirekten Vertrieb und skizzierte das neue “Future Ready”-Programm. Außerdem umfasste die Veranstaltung zum ersten Mal auch spezielle Sessions für die 60 anwesenden Distributoren aus der EMEA-Region.

Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung wurden einige Partner besonders gewürdigt: Computacenter in Kerpen wurde als Partner des Jahres in Deutschland und als EMEA Platinum Partner 2015 ausgezeichnet. Das Unternehmen ist ein wichtiger Channel-Partner für Dell, hat in den letzten vier Quartalen ein außergewöhnliches Wachstum verzeichnet und sich in allen Funktionen und Geschäftsbereichen als überaus starker Partner erwiesen. Aus Österreich konnte sich ML11 als einer der am schnellsten wachsenden regionalen Partner von Dell, der das komplette End-to-End-IT-Portfolio anbietet, einen Award sichern. In der Schweiz war die Brainconsult AG erfolgreich.

Eine Umfrage unter den in Wien anwesenden Partnern ergab, dass die Mehrheit der Channel-Partner auf ein erfolgreiches Jahr zurückblickt: 88% der 161 Befragten gaben an, in den letzten zwölf Monaten ihre Umsätze gesteigert zu haben. Dass in vielen Branchen eine Erhöhung der Ausgaben zu verzeichnen war, wurde als ein deutliches Indiz dafür gesehen, dass sich die wirtschaftliche Erholung fortsetzt. Besonders positive Ergebnisse waren in den Bereichen Fertigung, Dienstleistungen, Technologie und im öffentlichen Sektor festzustellen.

Zu den wichtigen Themen für 2016 zählen die Befragten mobiles Bezahlen (64%) und das Internet der Dinge (60%). 57% der Befragten gaben an, dass die Verbesserung der Sicherheit derzeit für ihre Kunden das wichtigste IT-Thema ist.

Auch in Deutschland spielen die Partner eine entscheide Rolle für Dell. So wurden die Distributions- und Partnerstrukturen weiter ausgebaut: 17 Partner haben 2015 in Deutschland den Status eines Premier Partner erlangt. Im Zuge der Verstärkung des Engagements von Dell im SAP-Umfeld wurde das SAP-Partner-Ecosystem erweitert und außerdem ein eigenes Büro im Partner-Port in Walldorf als Anlaufstelle für Partner mit starkem SAP-Geschäft eröffnet. Erst im September wurde mit Tech Data ein Distributionsvertrag geschlossen. Die Kooperation zwischen Tech Data und Dell umfasst das vollständige Produktportfolio von Dell und erlaubt es Vertriebspartnern von Tech Data, auf ihre Kunden zugeschnittene Komplettlösungen von Dell zu beziehen.

“Die Arbeit der letzten Jahre hat sich ausgezahlt: Dell verfügt heute über eine stabile und überaus leistungsfähige Partner-Organisation; die PartnerDirect Solutions Conference in Wien hat das nachdrücklich unterstrichen”, erklärt Robert Laurim, Channel-Direktor von Dell Deutschland in Frankfurt am Main. “Gerade im deutschen Markt mit seiner ausgeprägten Mittelstands-Struktur ermöglichen es uns unsere Partner, sehr nahe an den Kunden zu sein und auf deren Bedürfnisse eingehen zu können. Diesen Vorteil wollen wir bewahren und ausbauen, indem wir auch künftig in unser PartnerDirect-Programm investieren werden.”