Axis verleiht Partnerawards 2015

News
Axis Communications (Bild: Axis)

Der Hersteller von IP-Überwachungssystemen lebt unter anderem von den Lösungsarbeiten seiner Partner. Auf seinem Partnertag in München zeichnete er Reseller mit besonderen Verdiensten aus.

Bei der Implementierung von Videoüberwachungslösungen setzt Hersteller Axis auf das Zusammenwirken mit seinen langjährigen Resellern und Distributoren. Auf dem aktuellen Partnertag zeichnete der Anbieter seine vier Top-Partner aus.

Auf der Veranstaltung im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München erklärte zudemVertriebsleitern Tanja Hilpert den Markt von IP-Sicherheitstechnologien sowie generell Trends im Bereich IT und Vertrieb. Themen wie „Welche Entwicklungen werden den Markt in Zukunft beherrschen? Welche Auswirkungen hat das Internet of Things auf die Sicherheitsbranche? Wie relevant ist Cybersecurity und was bietet Axis in diesem Bereich?!“ gingen der Preisverleihung voraus.

So wurde ein Mammutprojekt des Partners ES Sicherheit AG ausgezeichnet: Er realisierte eine Vielzahl von übergreifenden Projekten für einen namhaften Schweizer Konzern, der neben Detailhandel auch Hotels, Sportanlagen, Logistik, Schwimmbäder und mehr betreibt. Ausschlaggebend für die Verleihung des Awards „Project of the Year“ war die gute Zusammenarbeit zwischen Axis, der Firma ES Sicherheit sowie dem Endkunden.

Axis-Gewinner (Bild: Axis)
Gewinner v.l.n.r. Robin Fröhlich, Teamleiter IP-Video Solutions, Videoanalyse, Videokonferenzen ProComp Professional Computer GmbH, Edwin Roobol, Regional Director Axis Communications Middle Europe, Sandro Kengelbacher, Geschäftsleiter ES Sicherheit AG, Swen Peine, Leiter Technik Protection One Gruppe, Tanja Hilpert, Director Sales Axis Communications Middle Europe, Thomas Adler, Business Development Manager Video Security Systems Securiton AG, Frank Betsch, Prokurist & Leiter Vertrieb Securiton GmbH, Alarm- und Sicherheitssysteme.

Securiton wurde mit einem Doppel-Award ausgezeichnet. Securiton Schweiz und Securiton Deutschland führen damit erstmals die Liste der Top 10 Partner in DACH an. Axis begründet: „Der Spezialist im Bereich der elektronischen Sicherheitstechnik war nicht nur der umsatzstärkste Partner in DACH, sondern überzeugte vor allem auch durch sein Engagement in der Schweiz. Unter dem Motto „Sicherheit. In verlässlichen Händen“ sorgte vor allem :Securiton Deutschland für kontinuierlich steigende Wachstumszahlen.

Als „Newcomer of the Year 2015“ wurde die ProComp Professional Computer GmbH aus dem Norden Bayerns gekürt. Das IT-System- und Softwarehaus aus Marktredwitz ist seit 2015 Axis-Partner. Es realisierte schon mehrere ganz verschiedene Projekte. Zudem wurden dieses Jahr zwei Mitarbeiter zertifiziert.

Die Protection One Gruppe aus Meerbusch wurde mit dem Future Award 2015 geehrt. Das Unternehmen entwickelte, gemeinsam mit dem Schweizer Unternehmen und Axis-Partner Morphean, eine Remote-Video-Lösung. Die entwickelte Software soll es dem Anwender ermöglichen, auf Wunsch sofort und jederzeit via Cloud visuell das Geschehen in beispielsweise einer Filiale zu überprüfen. Die Software liefert Live-Videodaten für die App und Web-Oberfläche und ist in die Alarmbearbeitungssoftware der Protection One Notruf- und Serviceleitstelle integriert. Die Lösung filtert auch Fehlalarme aus.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen