Xerox bindet Kunden mit Garantieverlängerung an autorisierte Händler

News
Xerox ColorQube 7850 (Bild: Xereox)

Mit einer Kampagne vergibt das Unternehmen besondere Rewards-Punkte an Händler, die Verbrauchsmaterial verkaufen. Für ausgewählte bestehende Hardware verlängert der Hersteller zudem Garantiezeiten, wenn sie bei autorisierten Resellern gekauft wurde.

Xerox versucht, die autorisierten Händler zu stärken, indem der Produzent seine Herstellergarantie bei verschiedenen Modellen kostenfrei verlängert, sofern die Kunden Rechnungen eines autorisierten Händlers nachweisen können und dort Zubehör gekauft haben.

Xerox Phaser 6600 (Bild: Xerox)
Teil der Garantieverlängerungs-Aktion: Der Xerox Phaser 6600

So ist eine jährlich verlängerbare Gewährleistung auf ausgewählte Drucker und Multifunktionssysteme von Xerox möglich, wenn Kunden innerhalb der anfangs ein- bis dreijährigen Garantiezeit einen vollständigen Satz Originaltoner beziehungsweise Solid Ink Sticks erwerben.

Auf einige Systeme kann diese Gewährleistung sogar bis zum Ende des ganzen Produktlebenszyklus fortgesetzt werden, sie verlängert sich jeweils, wenn die Verbrauchsmaterialien gekauft wurden. Die Jahresverlängerung ist dann kostenfrei für den Kunden, der Händler erhält Rewards-Punkte.

Von der Aktion erfasst sind die Multifunktionssysteme und Farbdrucker Phaser 6500, 6600, 7000, 7100, 7500 und 7800, die Geräte der Marken ColourQube 8560, 8570, 8580, 8860, 8870, 8880 und 8700 sowie die WorkCentre-Geräte 6505, 6605 und 6655.

Über das traditionelle physische Geschäft hinaus offeriert das Kopierer-Unternehmen übrigens auch auch ein Resellerprogramm für sein Cloud-Dokumentenmanagement. Aktionen dafür sind derzeit noch nicht geplant.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen