News

Asknet übernimmt Affiliate Marketing für Sage

Asknet und Sage (Logos: Asknet und Sage)
0 2 Keine Kommentare

Geschäfts-Software-Anbieter Sage vermarktet viele seiner Programme über Affiliate-Partner. Der britische Konzern hat für Deutschland nun Asknet mit Durchführung und Vermarktung seiner Produkte in dieser Verkaufsdisziplin beauftragt.

Die Sage Software GmbH übergibt der Asknet AG Aufbau und Verwaltung der Affiliate Accounts. Dieser Verkaufs- und Marketingkanal soll künftig vor allem der Neukundengewinnung dienen.

Nun setzt Aasknet für Sage das Affiliate Programm initial auf, berät Sage strategisch, entwickelt Kampagnen für Affiliates und promotet diese erfolgreich über die „Top Affiliates“. Diese Art von Verkauf sei ein „immer wichtigeres Instrument im heutigen Vertrieb“, sagt Stefan Kleine, Head of Marketing der Sage-Geschäftseinheit Startup & Small Business.

Die betriebswirtschaftliche Software von Sage entsteht in Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Entwicklern; sie bedient so Unternehmern, Selbstständige, Handwerker, Steuerberater und weitere Berufszweige. Asknet wiederum ist schon länger im E-Commerce aktiv – mit seiner Shoppimg-Software kann das Unternehmen internationale Bezahl- und Logistikprozesse abwickeln. Zudem agiert Asknet als Vertrieb für Lösungen vor allem im Hochschulbereich.

Durch die Übernahme der Affiliate-Geschäfte für Sage will Asknet offenbar anderen Anbietern zeigen, dass man für sie solche Verkaufsstrategien ebenfalls umsetzen kann. Die Lösung des Herstellers soll im Handel Ähnliches erreichen wie es die Affiliate-Anbieter Zanox und Affilinet im Consumer-Markt bereits erfolgreich umgesetzt haben.

Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.