Netzwerkmonitoring-Anbieter Paessler hat sein Partnerprogramm geändert

News
PRTG Network Monitor (Bild: Paessler)

Mit seinem vergangene Woche an die Händler kommunizierten neuen Partnerprogramm will der Anbieter Zertifizierungen und den Know-how-Erwerb der Reseller verbessern.

Der Hersteller des Produktes PRTG Network Monitor will seine Wiedeerverkäufer stärken. Dies tut er einerseits, indem er bessere Margen verspricht, wenn sie ihre Projekte beim Produzenten anmelden und andererseits, indem er aktiv bei der Durchführung von solchen Projekten Support liefert.

Die technische Zertfizierung etwa zum Erzeugen neuer „Sensoren“ wird anspruchsvoller, die Unterstützung bei Tätigkeiten wie Kundenberatung, Pre-Sales-Support und Erklärung von Lizenzmodellen soll verstärkt werden.

„Es ist zudem möglich, sich für diese Zertifizierung von unseren Pre-Sales-Kollegen in Nürnberg fit machen zu lassen“, erklärt Pressesprecherin Anne Christin Braun den erweiterten Partner-Service.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen