Köpfe

Cisco: Gräfensteiner leitet Channel

Cisco_gräfensteiner
0 2 Keine Kommentare

Jutta Gräfensteiner übernimmt die Nachfolge von Carsten Heidbrink als Director Channel und Partner Organisation bei Cisco Deutschland, Heidbrink wird Director des neuen Bereichs Commercial.

Jutta Gräfensteiner ist künftig bei Cisco als Director Channel und Partner Organisation tätig. Damit ist sie die neue zentrale Ansprechpartnerin für alle Cisco-Partner in Deutschland. Zusätzlich verantwortet sie den Bereich Inclusion & Diversity für Central Europe. Die erfahrene Marketing und Communications Managerin ist seit 2000 bei Cisco in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, zuletzt als Marketing Lead Central Europe Theatre. Vor Ihrer Zeit bei Cisco war sie zehn Jahre lang im Marketing in der IT- und Fotobranche tätig.

Ihr Vorgänger Carsten Heidbrink konzentriert sich ab sofort auf die Position des Leiters Commercial Business bei Cisco. Damit fokussiert er sich auf das Mittelstandsgeschäft des Unternehmens. Heidbrink ist bereits seit 1999 bei Cisco in leitenden Funktionen tätig. Neben Stationen im Business Development für Unified Communications und im Sales Management war er Direktor Vertrieb Finanzwesen bei Cisco Deutschland sowie Architekturverantwortlicher Collaboration DACH. Darüber hinaus zeichnete er seit 2011 für die Partnerorganisation und damit auch für das Mittelstandsgeschäft in Deutschland verantwortlich.

Petra Schmietendorf wird neuer Cloud Director und soll das Cloud-Angebot von Cisco weiter schärfen sowie neue als auch etablierte Partner gemeinsam mit dem Vertrieb dabei unterstützen, das Thema Cloud bei Cisco-Kunden zu positionieren. Petra Schmietendorf ist bereits seit 2012 bei Cisco tätig und besitzt mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Sales, Business Development und Operations für digitale Technologien, Softwarelösungen und Systemintegration.