Tintri geht nach München

Köpfe

Virtualisierungsspezialist Tintri eröffnet in München eine deutsche Niederlassung.

Tintri will mit einem Büro in München das weitere Wachstum des Unternehmens in der DACH-Region unterstützen. Das neue Büro wird ab sofort Standquartier für Tintris lokales Verkaufsteam sein und ist in Nordschwabing gelegen, wo auch zahlreiche andere IT-Unternehmen beheimatet sind. Als zentrales Hauptquartier wird Tintris neues Büro nicht nur als offizieller Niederlassungssitz fungieren. Mit Konferenzräumen bietet das Büro Möglichkeiten für Schulungen, Meetings, Demonstrationen und Konferenzen um lokalen Partnern und Kunden Tintris Speicherlösungen zu demonstrieren. Zum deutschen Team zählen Christian Keil, Senior Systems Engineer; Peter Mahlmeister, Country Manager DACH; Lars Münzner, Regional Sales Manager Süddeutschland und Österreich; Nicole Dunkel, Marketing Manager DACH und Stefan von der Marwitz, Channel Manager DACH.

Peter Mahlmeister, Country Manager DACH bei Tintri kommentiert: „Die Nachfrage nach VM-Aware Storage (VAS) wächst beständig und wir sehen mehr und mehr Unternehmen die in Virtualisierung und Cloud-Umgebungen investieren. Mit unserer Niederlassung können wir unseren Partnern noch bessere Unterstützung geben und Kunden können direkt mit uns in Kontakt treten.”

„Die DACH-Region zeigt starkes Wachstum und wir erwarten weiterhin mehr Geschäft,” kommentiert Doug Rich, VP Sales EMEA bei Tintri. „Die neue Niederlassung zeigt unsere Verpflichtung des Marktes gegenüber. Partner und Kunden erwarten eine lokale Organisation und Support in der Landessprache und wir werden alles Mögliche tun um diesen beiden Gruppen gerecht zu werden.”