Wick Hill auf Erfolgskurs

Trends

Der Hamburger Distributor Wick Hill hat auf seiner Hausmesse regen Zuspruch erfahren. Durch den Einstieg eines Investors steigen die Möglichkeiten.

Wick Hill Geschäftsführer Helge Scherff konnte auf der Hausmesse in Hamburg 400 Reseller begrüßen. Er ist sehr zufrieden mit dem Feedback: „Vor allem die Vorträge kamen gut an, weil diesmal technische Themen im Mittelpunkt standen.“

Der Hamburger Value Add Distributor liegt mit seinem Fokus auf Sicherheit und Netzwerke voll im Trend. „Wir sind stark gewachsen und mit unserem Fokus auf Qualität sehr erfolgreich“, erklärt Scherff.

Die erst vor einem Monat gestartete Vertriebspartnerschaft mit Tenable Network Security läuft laut Scherff sehr viel besser an als erwartet. Auch der Vertrieb von Trustwave, der seit einigen Monaten in der Hand von Wick Hill liegt, ist gut aus den Startlöchern gekommen. „Wir müssen bei Trustwave aber noch Aufbauarbeit bei einigen Produkten leisten“, berichtet Scherff. Wick Hill hat Trainingskapazität aufgebaut und kooperiert mit dem Dienstleister GFN, um den Händlern bundesweit Trainings anzubieten.

Auch in der Zusammenarbeit mit Kasperky Lab wurde ein Highlight gesetzt: Kaspersky Lab hat Wick Hill Distributor of the Year für Deutschland, Österreich und die Schweiz gekürt. 

Die Weichen für weiteres Wachstum sind gestellt. Der Finanzinvestor Rigby Private Equity, ein Tochterunternehmen der Rigby Group Investments, beteiligt sich signifikant an Wick Hill. Das bedeutende Investment soll Wick Hill weiteres Wachstum in Deutschland und Großbritannien sowie die Expansion in weitere europäische Märkte und den Mittleren Osten ermöglichen. „Die Investition kommt zum richtigen Zeitpunkt und ist sehr positiv“, urteilt Scherff.