Sysob vertreibt Sicherheitslösungen von FTAPI

Retail
FTAPI XXL (Bild: FTAPI)

Der IT-Distributor hat mit der FTAPI Software GmbH einen Distributionsvertrag abgeschlossen. Der auf Security und WLAN spezialisierte Großhändler nimmt damit Produkte für den geschützten Versand großer Datenmengen ins Angebot.

Die Münchner FTAPI Software GmbH hat mit der Sysob IT-Distribution GmbH aus der Oberpfalz einen Vertrieb gewonnen, der bereits viele Händler mit Sicherheitsprodukten beliefert, Ab sofort darf Sysob Tochter der QSC AG, die FTAPI-Lösungen für sicheren Ende-zu-Ende Datenversand vermarkten und an seine Partner ausliefern.

FTAPI-Screen (Bild: FTAPI)
FTAPI überträgt auch große Dateien sicher verschlüsselt. (Bild: FTAPI)

Der Distributor mit einem Partnernetzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz agiert als VAD (Value Added Distributor) und bietet technisches Know-how für Unterstützung und Support.

Mit den FTAPI-Lösungen lassen sich laut Hersteller E-Mails und große Datenmengen bis in den Terabyte-Bereich durchgängig mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung sicher versenden. Die Software nutzt die unternehmenseigene Technik SecuPass Sie verschlüsselt nicht nur Texte, sondern ach beliebige Daten und Programme;. Sie Software chiffriert schon vor dem Versand auf dem Endgerät des Nutzers und wandelt Daten erst wieder beim Empfänger in unverschlüsselte Daten. Damit, so das Prinzip der Software, kann niemand unterwegs im Internet oder Intranet die Daten abfangen.

Weder der Sender noch der Empfänger müssen Schlüssel erzeugen oder weiterleiten wie bei klassischen Kryptographie-Lösungen – das erledigt de Software automatisch.

Die Technik hinter FTAPI SecuTransfer wurde durch die Europäische Union und das Bundesministerium für Wirtschaft gefördert Im Februar 2014 hat die QSC AG, die Netze und Rechenzentren betreibt, 51 Prozent der Anteile an der FTAPI Software GmbH übernommen.

Der Vertrieb Sysob nennt sein Servicekonzept für den Channel “Total Solution Provider”. Damit will er das Managed Security Service Provider(MSSP)- bzw. Managed Backup-Konzept verbreiten. So kann der Händler die Sysob-eigene Infrastruktur und ein in Deutschland betriebenes Rechenzentrum nutzen, um Cloud-Lösungen für Kunden zu hosten sowie Teststellungen und MSSP-Sonderkonditionen inklusive Finanzierungsmodellen anzubieten.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen