Wick Hill lädt zur Hausmesse

News

Der Hamburger Distributor Wick Hill bietet auf seiner Hausmesse Networking mit Partnern und Herstellern bei Live-Musik, Streetfood und Barbecue.

Der Value-Added-Distributor Wick Hill lädt Reseller am 09. Juli 2015 zur diesjährigen Hausmesse in das Hamburger „Curio-Haus“ ein. Tagsüber können sich interessierte Reseller wie in jedem Jahr mit den Herstellern aus dem gesamten Wick-Hill-Portfolio über deren Angebot und Services austauschen. Die praxiserfahrenen Fachtrainer und Techniker von Wick Hill geben außerdem mithilfe von praktischen Beispielen wertvolle Tipps und Tricks zur Implementierung der jeweiligen Lösungen.

Zum Auftakt der Hausmesse wird Fortinet um 10 Uhr eine Keynote zum Thema „Industrie 4.0“ halten. Im Lauf des Tages können sich die Teilnehmer außerdem diverse kostenlose Fachbeiträge von Vertretern der führenden Security-Firmen anhören. Die Vorträge und Live-Demos während der Hausmesse informieren über alles Wissenswerte von Wick Hill sowie über wichtige Security-Lösungen. Als besonderes Highlight bietet Alexander Dörsam, Leiter Information Security bei Antago, eine Live-Hacking-Präsentation an.

Für das leibliche Wohl beim Networking am Abend ab 18 Uhr wird mit einem Barbecue im Innenhof sowie Street Food im Kochlabor gesorgt sein. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Live-Musik, ausgefallenen Cocktails und Party mit einem hochkarätigen DJ im Inneren des Curio-Hauses.

Helge Scherff, Geschäftsführer von Wick Hill: „Wir freuen uns darauf, die Wick Hill Hausmesse in diesem Jahr wieder an einem neuen und sehr besonderen Ort auszutragen. Das Curio-Haus bietet sowohl den Resellern und Herstellern, als auch uns während der Vorträge und Live-Demos und später bei Cocktails und Streetfood einen lockeren Rahmen zum Austausch und Kennenlernen. Zudem haben wir wieder ein tolles Paket an hochkarätigen Lösungen unserer Security-Hersteller im Angebot, darunter auch erstmalig in diesem Jahr die Firmen Link11 und Trustwave.“