TD Azlan vertreibt CTERA Networks

NewsProdukteStrategie

Value Added Distributor TD Azlan nimmt die Storage Lösungen von CTERA Networks ins Portfolio auf.

TD Azlan schließt einen Distributionsvertrag mit CTERA Networks und wird Fokus-Distributor. Insgesamt verfügt CTERA damit über 24 Partner im deutschsprachigen Raum.

CTERA bietet mit seiner Enterprise Data Services Plattform Filesharing- und Cloud-Backup-Dienstleistungen. Herzstück bildet das Cloud-Storage-Gateway in Verbindung mit dem Ctera-Portal. Über diese Plattform können Service-Provider und Unternehmen cloud-basierte Speicherdienste zentral bereitstellen und verwalten. Hinzu kommen lokale Datenspeicher-NAS-Systeme (Network Attached Storage), die in das Firmennetz eingebunden werden und so die Verwaltung, Datendeduplizierung, Komprimierung sowie Backup & Recovery, Filesharing und File-Synchronisation übernehmen.

Mit dem CTERA-Portal lassen sich vier verschiedene Storage Appliances und die dazu gehörenden Storage Agents administrieren. Anwender können ihre Daten sowohl lokal auf den NAS-Systemen in einer Private Cloud innerhalb des Unternehmensnetzes oder in verschlüsselter Form (Gold-Standard AES256) auf den Speichersystemen eines Cloud-Storage-Providers ablegen. Zudem sind die Anwender in der Lage, Informationen untereinander auszutauschen und gemeinsam zu bearbeiten.

Bereits im Februar letzten Jahres lieferte CTERA sein 30.000stes Cloud-Storage-Gateway aus und übertrifft damit die Gesamtzahl der von allen anderen Anbietern gelieferten Enterprise-Cloud-Storage-Gateways. CTERA plant auch zukünftig ein starkes Wachstum im deutschen Markt und unterstreicht dies sowohl mit hohen Investitionen in Mitarbeiter und Standorte als auch mit der Unterzeichnung des Distributionsvertrages mit TD Azlan.

Beate M. Lange, Regional Sales Director D/A/CH bei CTERA Networks, dazu: „TD Azlan als führender VAD-Distributor war für uns von Anfang an DER Partner unserer Wahl. Azlan verfügt neben ihrem umfassenden Lösungsspektrum und ihrer exzellenten Vertriebs- und Consulting-Mannschaft über ausgezeichneten Zugang zu genau den Kunden, die wir mit unseren Produkten adressieren. Mit TD Azlan haben wir einen leistungsfähigen Distributor, der nicht nur eng mit großen Systemhäusern und VARs zusammenarbeitet, sondern auch über ein großes Netzwerk an Managed Service Providern und Cloud Service Providern verfügt.“

Michael Görner, Leiter der neu gegründeten Business Unit „Solutions & Innovations“ bei TD Azlan, freut sich ebenso auf die Zusammenarbeit: „Die CTERA-Lösungen haben uns von Anfang an begeistert. Wir sind stolz, dass CTERA sich in Deutschland für Azlan als Distributionspartner entschieden hat. Wir werden uns mit vollem Engagement einsetzen, die CTERA-Erfolgsgeschichte nun auch in Deutschland fortzuschreiben.“