Köpfe

Prodware: Herlevsen wird Geschäftsführer

prodware-herlevsen
0 0 Keine Kommentare

Der Däne Ian Herlevsen wird neuer Geschäftsführer der Prodware Deutschland AG und soll das Geschäft des Microsoft-Systemhauses voranbringen.

Beim Microsoft Gold Partner Prodware übernimmt Ian Mac Hueg Herlevesen die Verantwortung für Deutschland mit rund 150 Mitarbeitern. Er blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Unternehmensführung zurück. Vor seiner Berufung zum Gesamtgeschäftsführer war Herlevsen als Corporate Vice President of International Business Development im Prodware Headquarter in Paris tätig.

Der 48-jährige Däne, der schon in den USA, der Schweiz, Schweden und Frankreich gelebt hat, war zuvor als Assistant Vice President International Capital Markets bei der BG Bank in Dänemark und Head of International Fixed Income Sales für CDC Ixis in Frankreich tätig. Der ehemalige CEO und Gründer von Catalliances, Ende 1999, einem Software Startup für Multichannel-Händler wie Damart, PPR Redoute oder Otto Versand, startete bereits vor acht Jahren im Vorstand der Prodware Group. Bevor er den Posten des Geschäftsführers übernahm, war er für die Beziehungspflege mit strategischen Partnern wie Microsoft sowie der Entwicklung von neuen Geschäftsfeldern und der Prodware Corporate Produkte (ISV – eigene entwickelte Produkte) und für das internationale Sales-Geschäft verantwortlich.

„Als Mitglied des Corporate Management Board bin ich mit Prodware, unseren Partnern und Strategien bestens vertraut. In den vergangenen Jahren ist das Unternehmen stetig gewachsen und gehört heute zu Recht zu einem der größten Microsoft-Partnern in Europa“, erklärt Herlevsen. Er fügt hinzu: „Ich freue mich, ein so leistungsstarkes Team führen zu dürfen. Der deutsche Markt ist innovativ und von hohem Potential. Ich bin gespannt, zu welchen neuen Höhen wir Prodware hier gemeinsam bringen können.“