Strategie

HP World Tour macht in Frankfurt Station

hp-world-14
0 0 Keine Kommentare

Bei HPs deutscher Kunden- und Partnerkonferenz am 5. Mai stehen Anwendungen, Demos und Diskussionen im Vordergrund

Am 5. Mai erwartet HP 500 Kunden und Partner in Frankfurt am Main im Kap Europa zur zweiten Auflage der HP World Tour. Auf dieser lokalen Kunden- und Partnerkonferenz wird HP die ganze Breite seines Portfolios in Form von Anwendungsbeispielen und Lösungen vorführen und mit den Teilnehmern Einsatzmöglichkeiten diskutieren. Im Ausstellungsbereich stehen dementsprechend Showcases und Demonstrationen im Mittelpunkt. Ein weiterer Schwerpunkt der HP World Tour liegt auf interaktiven Veranstaltungsformaten wie Workshops und Einzelgesprächen mit HP-Experten und -Managern. Zielgruppe der Veranstaltung sind sowohl IT-Experten als auch Fachbereichsleiter und Geschäftsführer von Firmen, öffentlichen Einrichtungen und Channelpartnern.

Inhaltlich wird sich auf der HP World Tour alles um IT-Lösungen für digitale Geschäftsprozesse drehen. Die Ausstellung und das Workshop-Programm gliedern sich dabei in die sechs Themenblöcke Cloud, Mobility, Big Data, Security, Data Center Architects und Printing & Personal Systems. Die Inhalte sind teils auf IT-Experten, teils auf Fach- und Geschäftsverantwortliche zugeschnitten. Dazu gehören beispielsweise die Entwicklung von Cloud-Anwendungen auf der HP Helion Development Platform, Mobility-Branchenlösungen, Live Hacking und die Demonstration von Big-Data-Anwendungsfällen.

Eröffnet wird die HP World Tour 2015 im Frankfurter Kongresshaus Kap Europa am 5. Mai 2015 um 9:30 Uhr von Heiko Meyer, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH. Die Keynote hält Ramon Baez, Senior Vice President und Global CIO von HP.