Veeam erweitert Partnerprogramm

NewsRetailStrategie

Virtualisierungsspezialist Veeam gibt seinem EMEA ProPartner Programm eine neue Struktur und richtet es auf die Anforderungen des Always-On Business aus.

Veeam Software will es mit seinem ProPartner Programm seinen Partnern erleichtern, die Umsatzchancen wahrzunehmen, die sich aus den Anforderungen des Always-On Business ergeben. Eine neue Struktur des Veeam Cloud Provider (VCP) Programms soll mehr Partner in die Lage versetzen, ihren Kunden Hosting-Angebote zu machen. Das VCP Programm ist im vergangenen Jahr weltweit um 106 Prozent gewachsen. Heute sind 6.800 Partner, davon 3.400 mit Sitz in EMEA, als Veeam Cloud Provider registriert.

Der Partner-Level hängt künftig von der Anzahl der virtuellen Maschinen (VMs) ab, die beim Kunden von Veeam gesichert oder verwaltet werden. Platinum, Gold oder Silver Level erfordern vom VCP Partner, dass er eine bestimmte Mindestanzahl an VMs mit einer bezahlten Edition eines Veeam Produktes sichert oder verwaltet. Als neuer Partner-Level wurde „Registered“ hinzugefügt.

Mit Veeam Cloud Connect können Partner zusätzlichen Umsatz generieren und in den schnell wachsenden Markt von Data Protection as a Service (DPaaS) einsteigen. Cloud Connect wurde 2014 als Teil der Availability Suite v8 eingeführt, um Veeam Partner bei der Kundengewinnung zu unterstützen. Es vereinfacht die Arbeit mit Veeam Backups – sei es als unabhängiges Angebot oder als Teil eines Veeam-powered Cloud Angebots.

„In der heutigen Always-on-Wirtschaft müssen Organisationen ihre Datenverfügbarkeits-Strategie überdenken“, sagt Gilles Pommier, Vice President Channel & Cloud EMEA bei Veeam Software. „Mehr und mehr Unternehmen schaffen mit der Cloud zusätzliche Agilität für ihr Geschäft, doch haben nach wie vor auch viele Bedenken bezüglich der Anwendungs- und Datensicherheit sowie ihrer Verfügbarkeit. Veeam Cloud Connect bietet Veeam Kunden eine voll integrierte, sichere und effiziente Möglichkeit, Backups in ein Offsite Cloud Backup Repository zu verlagern, das von einem Service Provider ihrer Wahl betrieben wird. Dafür müssen sie nicht selbst in eine Offsite-Infrastruktur investieren. Veeam ProPartner können Service Provider werden, indem sie dem Programm beitreten und Offsite Backup Repository Services anbieten. Das funktioniert in weniger als zehn Minuten. Entweder sie nutzen dafür die eigene Cloud-Infrastruktur oder eine Public Cloud. Cloud Connect ist ein Beispiel dafür, wie gut wir und unsere Partner bereit sind für das Always-On Business.“

Ein Re-Launch des Veeam Certified Engineer (VMCE) Programms erfolgt mit vertriebsorientierten und technischen Onlinekursen an der Veeam University, alles auf Basis des neuen Flaggschiffprodukts Veeam Availability Suite v8. Die Service Provider-Suche ist ein Online-Verzeichnis, das Veeam Kunden und Partner einen Service Provider in der Nähe vermittelt, der Veeam Cloud Connect anbietet (verfügbar für Platinum, Gold und Silver Partner, die Veeam Cloud Connect nutzen).

Es gibt zusätzliche Tools und Ressourcen für Partner mit Enterprise-Fokus: Ein neues Trainingsprogramm für die engagiertesten Partner hilft diesen, Neugeschäftsgelegenheiten im Enterprise-Segment zu gewinnen. Dieses ist nur auf Einladung zugänglich. Eine verbessertes Deal Registration Programm schützt Investitionen der Partner und belohnt diejenigen Reseller, die sich besonders für den Verkauf von Veeam Lösungen einsetzen.

„Veeam betrachtet seine bewährten Partner als Erweiterung des eigenen Vertriebsteams“, ergänzt Gilles Pommier. „Wir haben schon immer sehr eng mit unseren ProPartnern zusammengearbeitet, um sie mit den Tools und Fähigkeiten auszustatten, die sie als Veeam-Experten benötigen. Mit den neuesten Ergänzungen zu unserem Trainingsprogramm werden unsere Partner mit mehr Wissen und Vorbereitung denn je unsere weltweit mehr als 135.000 Kunden betreuen können. Veeam ist auf dem besten Weg, das Ziel von einer Milliarde US-Dollar Umsatz bis 2018 zu erreichen. Das werden wir nur gemeinsam mit unseren Partnern erreichen, indem wir für die Verfügbarkeit in den modernen Rechenzentren unserer Kunden sorgen. Die heutigen Modifikationen werden das ProPartner Programm attraktiver und profitabler als je zuvor machen.“

Alle Produkte von Veeam werden über autorisierte Veeam Reseller – ProPartner – verkauft. Davon sind 15.300 in EMEA ansässig und beliefern über 82.000 Kunden in der Region. Veeam wird das zweite Jahr in Folge Partner auf die VeeamON 2015: The World’s Premier Data Center Availability Event einladen, um sie zum Austausch über die Umsetzung des Always-On Business mit führenden Branchen-Experten und Kunden zusammenzubringen. Veeam arbeitet kontinuierlich an einer attraktiven Geschäftsumgebung für ProPartner, damit diese immer auf dem neuesten Stand der modernen Technologie bleiben und ihre Kunden weiterhin mit Hochverfügbarkeitslösungen versorgen können.