Microsoft schickt TechTruck auf Deutschland-Tour

Strategie

Microsoft Deutschland tourt unter dem Motto „Pure Technology“ bis vorerst Ende Juni mit dem TechTruck quer durch die Republik.

Fachvorträge, technischen Informationen und Technologie zum Anfassen bietet Microsoft mit dem TechTruck. „‚Wir wollen die Leute dort abholen, wo sie stehen’ – das sagt sich immer so leicht, aber genau das machen wir“, sagt Peter Jaeger, Senior Director Developer Experience and Evangelism (DX) und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. „IT-Pros und Entwickler stehen kontinuierlich vor Herausforderungen: einerseits müssen sie die bestehende IT am Laufen halten, andererseits müssen sie die an sie herangetragenen Wünsche und Anforderungen an eine moderne Infrastruktur in Hinblick auf die aktuellen Trends Cloud, Mobile und Big Data umsetzen.“

Stopps der Tour sind derzeit u.a. beim „TechSummit: Web & Cloud“ (Köln), auf der „Quo Vadis“ (21. – 23.4., Berlin) sowie bei diversen TechCamp-Terminen. Außerdem hält der TechTruck am 1.4. in der Parkstadt Schwabing.

Der Einsatzbereich des Microsoft TechTruck beschränkt sich nicht nur auf die Präsentation der Microsoft-Produktpalette. Der rollende Showroom eignet sich auch ideal für Business-Meetings, interne Vorträge oder Firmenevents. Microsoft stellt den TechTruck daher auch ausgewählten Firmen und Veranstaltungen zur Verfügung.