Microsoft ermäßigt Office 365

News

Das neue Microsoft Office 365 Personal kommt mit Sonderkonditionen zu niedrigeren Preisen auf den Markt und läuft auch auf Smartphones.

Die Einsteigerversion von Officer in der Cloud, Office 365 Personal, soll preisbewusste Käufer locken. Ein Jahresabo von Office 365 Personal ist für 69 Euro (UVP) bei einmaliger Zahlung erhältlich, wer monatlich zahlen möchte, liegt bei sieben Euro (UVP). Zum Paket gehören die Vollversionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Access und Publisher. Dazu kommen 20 GByte OneDrive-Speicherplatz, 60 Minuten Gesprächsguthaben für Skype pro Monat und fortlaufende Updates der einzelnen Office-Anwendungen und Dienste. Außerdem gibt es verschiedene Angebote, die beispielsweise in Fachmarkten angeboten werden. Zusätzlich zur Installation auf einem PC oder Mac und einem Windows Tablet oder iPad lässt sich Office auch als mobile Version auf Smartphones nutzen.

„Familien, WGs und Studenten kennen das mobile Office Gefühl über alle Plattformgrenzen hinweg schon – mit Office 365 Personal schneiden wir Office auf eine weitere Nutzergruppe, die Office nur für sich selber, aber auf mehreren Geräten nutzen möchte, zu“, kommentiert Thorsten Hübschen, Business Group Lead der Microsoft Office Division, den Launch von Office 365 Personal.