itelligence setzt auf SAP HANA Enterprise Cloud

News

Die itelligence AG hat als einer der ersten Partner die SAP-Zertifizierung für die Hosting Services für die SAP HANA Enterprise Cloud erhalten.

Das Bielefelder Systemhaus itelligence ist einer der engsten deutschen SAP-Partner. Mit dem Angebot der Hosting Services für die SAP HANA Enterprise Cloud will der Reseller im Mittelstand und bei größeren Kunden punkten. Die Kompetenz in diesem Bereich wurde durch eine Zertifizierung seitens SAP bestätigt.

Oliver Schreiber, itelligence EVP and Head of Global Business Unit Outsourcing & Services, erklärt: “Wir erhoffen uns gute Geschäfte mit diesem Angebot vor allem in den USA und Japan. In Deutschland gibt es noch etwas Skepsis gegenüber Clou-Angeboten.“ Schreiber hat auf der Jahreskonferenz der Deutschen SAP Anwender Gemeinschaft DSAG zahlreiche Gespräche mit Kunden geführt: „Einige hatten Bedenken, dass der Umstieg auf HANA für sie zu früh kommt. Im direkten Gespräch kann man diese Bedenken aber ausräumen.“ Die durch HANA verkürzten Antwortzeiten der Datenbank können etwa dazu führen, dass die Bearbeitungszeit in Call Centern verkürzt wird.
Itelligence stellt aktuell seine eigene ERP-Landschaft auf HANA um und spielt damit Vorreiter, um den Kunden zu demonstrieren, dass es problemlos möglich ist, die Datenbank zu wechseln.

itelligence ist in der Lage, Services für die SAP HANA-Plattform weltweit nicht nur im klassischen Hosting, sondern auch aus der Cloud anzubieten.
Schreiber führt aus: “Als von SAP zertifizierter Anbieter von Hosting-Services für die SAP HANA Enterprise Cloud können wir SAP-Kunden nun einen schnellen und flexiblen Einstieg in die In-Memory-Technologie der SAP ermöglichen. Mit unseren Cloud-Angeboten bieten wir Kunden zusätzliche Möglichkeiten, die Vorzüge von SAP HANA zu nutzen, ohne dass sie dabei in die relativ kostenintensive Hardware investieren müssen. Ergänzend können wir Kunden anbieten, Lizenzen für SAP HANA direkt von itelligence zu beziehen als Mietmodell im Rahmen der monatlichen Subscription als komplettes SaaS-Modell. Damit erhält der Kunde ein einfaches, komfortables Komplettpaket.“

Um den Kunden eine einfache und schnelle Option zu bieten, die SAP HANA-Technologie in der Zukunft zu nutzen, setzt itelligence ergänzend zum Cloud-Betrieb in seinen hochsicheren Rechenzentren auf ein ganzheitliches Service-Konzept. Das beginnt mit Assessment Beratung zur Evaluierung von SAP HANA-Einsatzszenarien über Nutzungstests für die Kunden mit Echtdaten, die Migrations- und Onboarding Beratung bis hin zu Applikation Management Leistungen, die über den Cloud-Betrieb hinaus reichen.

Optional können die Kunden auch ihre Geschäftsprozesse und Eigenentwicklungen durch itelligence für SAP HANA optimieren lassen oder sich neue Szenarien auf Basis der SAP HANA-Plattform mit Dashboards von itelligence oder SAP erschließen. itelligence plant, seine Cloud-basierten Angebote zu erweitern und so die Vorteile von SAP HANA noch schneller zum Anwender zu bringen. Mit der HANA Enterprise Cloud sollen Kunden ihre geschäftskritischen Anwendungen, wie SAP ERP, SAP Customer Relationship Management (SAP CRM), Business Intelligence-Lösungen von SAP oder auch individuell entwickelte Anwendungen.